Cary Fukunaga steigt beim Remake von "Es" aus

+
US-Regisseur Cary Fukunaga 2009 beim Filmfestival in Deauville. Foto: Daniel Joubert

Los Angeles (dpa) - Der US-Regisseur Cary Fukunaga (37) ist aus dem Revival des Stephen King-Horrorklassikers "Es" ausgestiegen. Es habe Meinungsverschiedenheiten vor allem über die Finanzierung gegeben, berichtete das Branchenportal "Variety". "Es" war Anfang der 90er Jahre schon einmal als TV-Miniserie verfilmt worden. Fukunaga hatte zuletzt bei der Erfolgsserie "True Detective" Regie geführt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Liberal oder konservativ? Kanada-Wahl könnte knapp ausgehen

Liberal oder konservativ? Kanada-Wahl könnte knapp ausgehen

Kramp-Karrenbauer für internationale Syrien-Sicherheitszone

Kramp-Karrenbauer für internationale Syrien-Sicherheitszone

„Wenn man sie vorne nicht macht, bekommt man sie hinten rein“: Die Netzreaktionen zur Partie #SVWBSC

„Wenn man sie vorne nicht macht, bekommt man sie hinten rein“: Die Netzreaktionen zur Partie #SVWBSC

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Hertha BSC im Vergleich

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Hertha BSC im Vergleich

Meistgelesene Artikel

Liebescomeback bei Helene Fischer und Florian Silbereisen? Frauke Ludowig wagt eine Prognose

Liebescomeback bei Helene Fischer und Florian Silbereisen? Frauke Ludowig wagt eine Prognose

Alphonso Williams († 57): Details zu Beerdigung bekannt - Familie erfüllt speziellen Wunsch 

Alphonso Williams († 57): Details zu Beerdigung bekannt - Familie erfüllt speziellen Wunsch 

TV-Moderatorin Rebecca Mir zeigt sich äußerst verführerisch auf Fotos

TV-Moderatorin Rebecca Mir zeigt sich äußerst verführerisch auf Fotos

Sensation bei Helene Fischer und Florian Silbereisen? Spekulationen im Internet

Sensation bei Helene Fischer und Florian Silbereisen? Spekulationen im Internet

Kommentare