Daraus wurde sogar Whiskey getrunken

Carly Rae Jepsen sammelt etwas ganz Besonderes

+
Jeder kennt den Ohrwurm "Call Me Maybe" von Carly Rae Jepsen.

Hamburg - Mit "Call Me Maybe" ist die Popsängerin berühmt geworden. Jetzt hat sie eine Sammelleidenschaft von sich gelüftet: 

Die kanadische Popsängerin Carly Rae Jepsen hat eine ungewöhnliche Sammelvorliebe: Teetassen. Ihre Küche schmücke schon eine große Auswahl, sagte die 29-Jährige dem Magazin „Neon“. „Jeder, der nicht weiß, was er mir schenken soll, kauft am besten eine Teetasse.“ Sogar Whiskey habe sie Partygästen schon aus ihren Lieblingstassen serviert. Jepsen hatte 2012 mit ihrem Song „Call Me Maybe“ einen Welthit gelandet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Meistgelesene Artikel

Frau dringt in Schule von Prinz George ein - das ist die Strafe

Frau dringt in Schule von Prinz George ein - das ist die Strafe

Sie kämpfte bis zum Schluss: „Goodbye Deutschland“- Auswanderin gestorben

Sie kämpfte bis zum Schluss: „Goodbye Deutschland“- Auswanderin gestorben

Applegate will Krebs unter Kontrolle bringen - das sagt sie nach OP

Applegate will Krebs unter Kontrolle bringen - das sagt sie nach OP

Aus für „Despacito" - Beyoncé stößt Megahit vom Chart-Thron

Aus für „Despacito" - Beyoncé stößt Megahit vom Chart-Thron

Kommentare