Céline Dion dankt Fans für Anteilnahme

+
Céline Dion ist ihren Fans dankbar für die Anteilnahme am Tod ihres Ehemanns. Foto: Jan Woitas

Montreal (dpa) - Nach dem Krebs-Tod ihres Ehemanns René Angélil und ihres Bruders Daniel hat sich Popstar Céline Dion (47) im sozialen Netzwerk Facebook und auf ihrer Internetseite mit einer Botschaft an ihre Fans gewandt.

"Meine Familie und ich sind tief berührt von der Liebe und Unterstützung so vieler Menschen, die unser Leben in diesen Tagen berührt haben", schrieb die kanadische Sängerin. "Wir haben eure Liebe für René gefühlt, und eure Gebete und euer Mitgefühl haben uns geholfen, diese schwierigste Zeit durchzustehen - mehr als ihr es euch vorstellen könnt. Ich danke euch mit ganzem Herzen." Innerhalb weniger Stunden gab es mehr als 100 000 Likes für Dions Botschaft.

Der kanadische Musikmanager Angélil war Mitte Januar an Krebs gestorben. Dion und Angélil waren seit 1994 verheiratet. Nur zwei Tage später erlag auch Dions Bruder einem Krebsleiden.

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Meistgelesene Artikel

Prinzessin Madeleine: So süß toben ihre Kinder im Schnee

Prinzessin Madeleine: So süß toben ihre Kinder im Schnee

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Stephen Hawking: Ein Rätsel bleibt ungelöst

Stephen Hawking: Ein Rätsel bleibt ungelöst

Matthias Brandt will weg vom "Polizeiruf 110"

Matthias Brandt will weg vom "Polizeiruf 110"

Kommentare