Große Party in einigen Monaten

„Bin ein Ehemann“: Latino-Popstar Ricky Martin hat geheiratet

„Ich fühle mich sehr gut“, sagte Latino-Popstar Ricky Martin. Der Sänger aus Puerto Rico hat seinen Verlobten geheiratet.

"Ich bin ein Ehemann", sagte der 46-jährige Sänger aus Puerto Rico am Mittwoch (Ortszeit) dem US-Sender E!. "Ich fühle mich sehr gut!" Wann die Zeremonie stattgefunden hat, teilte er nicht mit. Martin und sein Freund, der syrischstämmige schwedische Künstler Jwan Yosef, hatten ihre Verlobung im November bekannt gegeben. Seit 2016 sind die beiden ein Paar. 

"Ich kann ihn jetzt nicht mehr als meinen Verlobten vorstellen", sagte Martin. "Er ist mein Ehemann, er ist mein Mann", freute sich der Sänger. "In ein paar Monaten machen wir eine große Party." Das Paar lebt seit einigen Monaten in Los Angeles. Zusammen zieht es die Zwillinge Matteo und Valentino groß, deren Vater Martin vor neun Jahren dank einer Leihmutter geworden war.

AFP/Video: Glomex

Rubriklistenbild: © AFP

Das könnte Sie auch interessieren

„1922“ - Indie-Folk im Syker Kreismuseum

„1922“ - Indie-Folk im Syker Kreismuseum

Ricciardo in eigener Liga: Monaco-Pole vor Vettel

Ricciardo in eigener Liga: Monaco-Pole vor Vettel

Feuerwehr-Wettbewerbe in Siedenburg

Feuerwehr-Wettbewerbe in Siedenburg

„Mega-Volksfest“ auf dem Informa-Gelände

„Mega-Volksfest“ auf dem Informa-Gelände

Meistgelesene Artikel

Royal Wedding: Super Dickmann‘s entschuldigt sich nach Shitstorm für diesen Facebook-Post

Royal Wedding: Super Dickmann‘s entschuldigt sich nach Shitstorm für diesen Facebook-Post

Lena zeigt auf Pool-Foto fast alles und schickt damit rührende Botschaft

Lena zeigt auf Pool-Foto fast alles und schickt damit rührende Botschaft

„Frauen sind wie Teebeutel“ - ZDF-Kommentatoren reden sich bei der royalen Hochzeit um Kopf und Kragen

„Frauen sind wie Teebeutel“ - ZDF-Kommentatoren reden sich bei der royalen Hochzeit um Kopf und Kragen

Drei Fotos aufgetaucht - Jetzt zieht Vanessa Mai fast komplett blank

Drei Fotos aufgetaucht - Jetzt zieht Vanessa Mai fast komplett blank

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.