Mit 88 Jahren verschieden

Bilder: Trauer um die schrille Herzogin von Alba

1 von 35
Sie galt als Exzentrikerin, war eine der reichsten Frauen von Spanien und schmückte sich mit den meisten Adelstiteln der Welt. Nun nimmt die Welt Abschied von der schrillen Herzogin von Alba.
2 von 35
3 von 35
Sie galt als Exzentrikerin, war eine der reichsten Frauen von Spanien und schmückte sich mit den meisten Adelstiteln der Welt. Nun nimmt die Welt Abschied von der schrillen Herzogin von Alba.
4 von 35
Sie galt als Exzentrikerin, war eine der reichsten Frauen von Spanien und schmückte sich mit den meisten Adelstiteln der Welt. Nun nimmt die Welt Abschied von der schrillen Herzogin von Alba.
5 von 35
Sie galt als Exzentrikerin, war eine der reichsten Frauen von Spanien und schmückte sich mit den meisten Adelstiteln der Welt. Nun nimmt die Welt Abschied von der schrillen Herzogin von Alba.
6 von 35
Sie galt als Exzentrikerin, war eine der reichsten Frauen von Spanien und schmückte sich mit den meisten Adelstiteln der Welt. Nun nimmt die Welt Abschied von der schrillen Herzogin von Alba.
7 von 35
Sie galt als Exzentrikerin, war eine der reichsten Frauen von Spanien und schmückte sich mit den meisten Adelstiteln der Welt. Nun nimmt die Welt Abschied von der schrillen Herzogin von Alba.
8 von 35
Sie galt als Exzentrikerin, war eine der reichsten Frauen von Spanien und schmückte sich mit den meisten Adelstiteln der Welt. Nun nimmt die Welt Abschied von der schrillen Herzogin von Alba.

Sevilla - Am Dienstag wurde die Herzogin von Alba aus dem Krankenhaus entlassen, am Donnerstag ist die 88-Jährige schließlich an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben.

Sie trug gern grellbunte Kleidung und Pudellocken, ihr Gesicht ließ einen verhängnisvollen Hang zu Schönheits-OPs erahnen und sie scherte sich nur wenig um ihre Mitgliedschaft in Europas Hochadel. Viele Spanier liebten die Herzogin von Alba wegen ihrer unkonventionellen, schrillen Art. Am Donnerstag ist die Aristokratin mit den meisten Adelstiteln der Welt und eine der reichsten Frauen Spaniens im Alter von 88 Jahren gestorben.

AFP

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Am Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede und des Gewerbevereins Visselhövede nahmen am Montagabend im Hotel Pescheks rund 300 Gäste teil. Während …
Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Die Besucher der Sixdays haben am Montagabend bekannte Gesichter gesehen - beispielsweise Lara Loft, die deutsche Stimme von Lara Croft. Die …
53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Was für ein Finaltag am Dienstagabend in der ÖVB-Arena, an dessen Ende die Sieger der 53. Sixdays Bremen Marcel Kalz und Iljo Keisse (Team swb) …
Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Die 53. Sixdays Bremen befinden sich auf der Zielgeraden. Am Montagabend feierten die zahlreichen Besucher nochmal ordentlich. Für gute Stimmung …
Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Meistgelesene Artikel

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen