Bezwingend intensive Lovestory: "45 Years"

+
Die Beziehung zwischen Geoff (Tom Courtenay) und Kate (Charlotte Rampling) wird in dem berührenden Film "45 Years" auf eine harte Probe gestellt. Foto: Agatha A. Nitecka/Piffl Medien GmbH

Berlin (dpa) - Eine Liebe im Schatten des Alters: 45 Jahre sind Kate (Charlotte Rampling) und Geoff (Tom Courtenay) bereits ein Paar. Sie haben viele Stürme überstanden. Doch als nach 50 Jahren die Leiche von Geoffs Jugendfreundin gefunden wird, brennt bei Kate die Sicherung durch.

Die Eifersucht auf eine Tote droht das Paar auseinander zu bringen. Doch nach außen wahren die beiden erst einmal den Schein. Unterdrückte Emotionen lodern aber bekanntlich besonders heftig. Droht ein Drama? - Neben dieser Frage sorgen Charlotte Rampling und Tom Courtenay mit feinsten Darstellungen für Spannung bis zur letzten Szene. Ein Fest für Freunde großer Schauspielkunst.

45 Years, Großbritannien 2014, 95 Min., FSK ab 0, von Andrew Haigh, mit Charlotte Rampling, Tom Courtenay und Geraldine James

Webseite

Das könnte Sie auch interessieren

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Feier mit vielen Stars: Serena Williams hat geheiratet

Feier mit vielen Stars: Serena Williams hat geheiratet

Blutiges Auge: Sorge um Helene Fischer nach Bambi-Auftritt

Blutiges Auge: Sorge um Helene Fischer nach Bambi-Auftritt

Daniela Katzenberger hat Angst um ihre Tochter

Daniela Katzenberger hat Angst um ihre Tochter

Rapper Drake unterbricht Konzert - und stoppt Grapscher im Publikum

Rapper Drake unterbricht Konzert - und stoppt Grapscher im Publikum

Kommentare