Berliner Frühstück in London

London/Berlin (dpa) - Berlin ist angeblich out? Nicht in London - da werden fleißig kulinarische Sitten der deutschen Hauptstadt importiert. Wer mag, kann zum Beispiel ganz berlinerisch brunchen, und zwar beim "Brünch". Nutella, deutscher Vanillequark, Fritz Cola, Club Mate und Berliner Weiße sollen an der Themse das Spree-Feeling aufkommen lassen.

Dahinter steckt die Berlinerin Noemi Dulischewski, die seit 2009 in London lebt. "Im Großen und Ganzen haben alle meine Gäste gemeinsam, dass sie Berlin lieben, neue Leute kennenlernen wollen und etwas Neues entdecken möchten", sagt sie. (Termine und Orte finden London-Besucher auf ihrem Blog: http://dpaq.de/Sjed2)

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

J-Lo & Co: Spendengala für Hurrikanopfer

J-Lo & Co: Spendengala für Hurrikanopfer

Schocknachricht von Thomas Stein: Ex-„DSDS“-Juror lag wochenlang im Koma

Schocknachricht von Thomas Stein: Ex-„DSDS“-Juror lag wochenlang im Koma

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus

Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?

Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?

Kommentare