Bellucci: "Bin die erste ältere Frau in Bonds Bett"

+
Bond-Girl Monica Bellucci bei der Premiere in London. Foto: Andy Rain

München - Bond-Girl Monica Bellucci (51) ist stolz darauf, vier Jahre älter zu sein als Hauptdarsteller Daniel Craig und dennoch seine Geliebte zu spielen.

Update vom 27. Oktober: Vorsicht, Spoiler! Spielt Christoph Waltz im neuen James-Bond-Film den bösen Blofeld? Die tz verrät das Blofeld-Geheimnis.  

"Ich fühle, dass ich dabei mitgeholfen habe, 007 ein moderneres Konzept zu verpassen", sagte Bellucci der Münchner "tz" (Dienstag). "Jedenfalls, wenn es um seine Gespielinnen geht. Ich bin die erste ältere Frau, die in Bonds Bett landet." Der neue Bond-Film "Spectre" hatte am Montagabend in London Weltpremiere und läuft am 5. November in Deutschland an.

"Man sieht mir auf der Leinwand zwar mein Alter an, auf der anderen Seite bin ich auch sehr feminin und sexy", sagte Bellucci, die gerne starke, unabhängige Frauen spielt und deshalb vor 25 Jahren die Rolle als Bond-Girl noch abgelehnt hatte. Ihre jetzige Filmfigur "Lucia" sei nun aber etwas ganz Besonderes, sagte sie der "tz". Sie repräsentiere Bonds Vergangenheit und bilde zugleich eine Brücke in seine Zukunft.

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Kommentare