Belgiens Ex-Königin Paola hat Herzprobleme

+
Ex-Königin Paola von Belgien muss sich schonen. Foto: Vincenzo Pinto

Brüssel (dpa) - Belgiens Ex-Königin Paola leidet an Herzrhythmusstörungen. Das bestätigte der Königspalast am Freitag zum ersten Mal und klärte damit schon länger bekannte Gesundheitsprobleme der gebürtigen Italienerin auf. Die 78 Jahre alte Fürstin brauche zwar Ruhe, könne aber reisen, auch ins Ausland, so der Palast.

Ende August war bekanntgeworden, dass Paola völlige Ruhe brauche. Sie hatte sich deshalb komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und war nicht - wie ursprünglich geplant - mit ihrem Mann, Ex-König Albert II., zur Kunstbiennale nach Venedig gefahren.

Seit der Abdankung von Albert vor gut zwei Jahren lebt das Paar vergleichsweise zurückgezogen. Albert und Paola führen offiziell immer noch die Titel König und Königin. Belgiens König Philippe ist Paolas ältester Sohn.

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert

Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Pippa Middleton hat Ja gesagt

Pippa Middleton hat Ja gesagt

Kommentare