Beim Tempelbesuch: Leonardo DiCaprios Schuhe gestohlen

+
Leonardo DiCaprio

London - US-Schauspieler Leonardo DiCaprio (34) wurde jüngst Opfer diebischer Fans, als er in Kyoto einen japanischen Tempel besuchte.

Laut dem “OK!“-Magazin berichtete die Zeitschrift “New York Post“, dass DiCaprio vor dem Tempel von zwei US- amerikanischen Fans angesprochen wurde, die gerne ein Foto mit ihm machen wollten.

Als DiCaprio sie darauf hinwies, dass das Fotografieren an dem heiligen Ort verboten sei, warteten seine Landsleute, bis er die Schuhe ausgezogen hatte, um hineinzugehen. Dann schnappten sie sich die Schuhe und liefen davon. Ein Beobachter sagte: “Sie liefen einfach weg mit den Schuhen. Der arme Kerl musste den Platz barfuß verlassen.“

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Fotostrecke: Fan-Proteste und drei Gegentore zum Saison-Start

Fotostrecke: Fan-Proteste und drei Gegentore zum Saison-Start

Dortmund Tabellenführer - Fortuna verdirbt Bremens Party

Dortmund Tabellenführer - Fortuna verdirbt Bremens Party

Demonstranten in Hongkong trotzen den Warnungen aus Peking

Demonstranten in Hongkong trotzen den Warnungen aus Peking

"laut & draußen"-Festival auf dem Rotenburger Pferdemarkt

"laut & draußen"-Festival auf dem Rotenburger Pferdemarkt

Meistgelesene Artikel

Lena Meyer-Landrut tanzt ohne Hose durchs Schlafzimmer - wegen Lukas Podolski

Lena Meyer-Landrut tanzt ohne Hose durchs Schlafzimmer - wegen Lukas Podolski

„Köln 50667“-Star Ingo Kantorek und Ehefrau tot - Details bringen Verdacht zu Unfall-Ursache

„Köln 50667“-Star Ingo Kantorek und Ehefrau tot - Details bringen Verdacht zu Unfall-Ursache

„taff“-Star Rebecca Mir posiert oben ohne - Fans reagieren begeistert: „Wunderschön“

„taff“-Star Rebecca Mir posiert oben ohne - Fans reagieren begeistert: „Wunderschön“

Trauer im Königshaus der Niederlande: Prinzessin gestorben - Palast veröffentlicht Statement 

Trauer im Königshaus der Niederlande: Prinzessin gestorben - Palast veröffentlicht Statement 

Kommentare