"Beach Boy" Brian Wilson schreibt seine Autobiografie

+
Brian Wilson blickt zurück. Foto: Paul Buck

New York (dpa) - Der frühere Beach-Boys-Sänger Brian Wilson (73) schreibt seine Memoiren. Die "I am Brian Wilson" betitelte Autobiografie solle im Oktober erscheinen, berichtete die "New York Times" am Mittwoch.

"Über mein Leben wurde immer wieder geschrieben und das war auch meistens okay für mich", sagte Wilson. "Manchmal stimmte es und manchmal nicht." Viele seiner Erinnerungen seien schmerzhaft. "Ich hatte ein ganzes Leben, um sie zu verdauen. Jetzt habe ich ein ganzes Buch, um sie aufzuschreiben."

Wilson wurde in den 60er Jahren mit den Beach Boys weltbekannt. Später arbeitete der Sänger auch solo und in anderen Projekten. Immer wieder kämpfte er auch mit seiner Drogensucht und psychischen Problemen.

Mehr zum Thema:

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

Meistgelesene Artikel

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Kommentare