"Beach Boy" Brian Wilson schreibt seine Autobiografie

+
Brian Wilson blickt zurück. Foto: Paul Buck

New York (dpa) - Der frühere Beach-Boys-Sänger Brian Wilson (73) schreibt seine Memoiren. Die "I am Brian Wilson" betitelte Autobiografie solle im Oktober erscheinen, berichtete die "New York Times" am Mittwoch.

"Über mein Leben wurde immer wieder geschrieben und das war auch meistens okay für mich", sagte Wilson. "Manchmal stimmte es und manchmal nicht." Viele seiner Erinnerungen seien schmerzhaft. "Ich hatte ein ganzes Leben, um sie zu verdauen. Jetzt habe ich ein ganzes Buch, um sie aufzuschreiben."

Wilson wurde in den 60er Jahren mit den Beach Boys weltbekannt. Später arbeitete der Sänger auch solo und in anderen Projekten. Immer wieder kämpfte er auch mit seiner Drogensucht und psychischen Problemen.

Mehr zum Thema:

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Kommentare