Jeremy Jackson unter Verdacht

Messer-Attacke? Schwere Vorwürfe gegen "Baywatch"-Star

Los Angeles - Der frühere „Baywatch“-Schauspieler Jeremy Jackson (34) soll einen Mann mit einem Messer attackiert haben. Jackson sei vorübergehend festgenommen worden.

Das berichteten US-Medien am Dienstag unter Berufung auf die Polizei in Los Angeles. Er werde verdächtigt, am Wochenende im Stadtteil Westlake einen Mann mit einem Messer in den Oberkörper gestochen zu haben und dann geflohen zu sein. Das Opfer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Der Polizei gegenüber identifizierte der Mann den Angreifer als „Hobie“ - die Rolle, die Jackson in der Serie „Baywatch - Die Rettungsschwimmer von Malibu“ mit David Hasselhoff und Pamela Anderson gespielt hatte. Jackson wurde festgenommen und nach Zahlung einer Kaution zunächst wieder freigelassen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Meistgelesene Artikel

Stefanie Giesinger zeigt sich oben ohne - Fans kommen mächtig ins Schwitzen

Stefanie Giesinger zeigt sich oben ohne - Fans kommen mächtig ins Schwitzen

Victoria‘s-Secret-Engel sündhaft schön - Hände verbergen Detail 

Victoria‘s-Secret-Engel sündhaft schön - Hände verbergen Detail 

„Johnny Depp ist bis Weihnachten tot!“ -  Freund des Hollywood-Stars reagiert auf dramatisches Gerücht

„Johnny Depp ist bis Weihnachten tot!“ -  Freund des Hollywood-Stars reagiert auf dramatisches Gerücht

Vanessa Mai regt mit durchsichtigem Oberteil Fantasien an - Dazu gibt‘s deutliche Worte

Vanessa Mai regt mit durchsichtigem Oberteil Fantasien an - Dazu gibt‘s deutliche Worte

Kommentare