Barbara Wussow pflegt ihren Aberglauben

+
Barbara Wussow passt beim Salz besonders auf. Foto: Ursula Düren

Berlin (dpa) - Schauspielerin Barbara Wussow ("Schwarzwaldklinik") beschreibt sich selbst als "wahnsinnig abergläubisch". Wenn ein Salzstreuer am Tisch umfällt, müsse sie folgendes tun: "Salz mit der linken Hand über die linke Schulter werfen und sagen: 'Es gilt nicht, es gilt nicht, es gilt nicht.'"

Das erzählte die 55-Jährige der Zeitschrift "Myway". Außerdem müsse man nach dem Stolpern zurückgehen, Nägel auf der Bühne sofort aufheben und Salzstreuer beim Weiterreichen abstellen, zählte Wussow auf. Unter Leitern gehe sie sowieso nicht hindurch: "Es könnte ja was runterfallen."

Das könnte Sie auch interessieren

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Meistgelesene Artikel

Cranberries-Sängerin: So schätzt Scotland Yard ihren Tod ein

Cranberries-Sängerin: So schätzt Scotland Yard ihren Tod ein

Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen

Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen

Cranberries-Sängerin Dolores O‘Riordan: Tod mit 46 Jahren

Cranberries-Sängerin Dolores O‘Riordan: Tod mit 46 Jahren

#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor

#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor

Kommentare