Fuß verknackst

Barbara Schöneberger blüht schmerzhafte Echo-Verleihung

+
Am Donnerstag führt Barbara Schöneberger wieder durch die Echo-Verleihung - in Highheels.

Berlin - Wer schön sein will, muss leiden. Das wird Barbara Schöneberger feststellen, wenn sie am Donnerstag die Echo-Verleihung moderiert. Der 42-Jährigen ist nämlich ein böses Missgeschick passiert.

Moderatorin Barbara Schöneberger (42) hat sich drei Tage vor der Verleihung der Echo-Musikpreise die Bänder im Fuß angerissen. Als sie mit Schubkarre singend durch den Garten gelaufen sei, sei sie mit dem linken Fuß umgeknickt, sagte die 42-Jährige am Dienstag im Rundfunk Berlin-Brandenburg.

Trotzdem werde sie bei der Show, die sie zum vierten Mal moderiert, in Highheels auftreten, sagte sie am Dienstag dem RBB. „Ich habe zu dem Arzt gesagt: Einstellungskriterium für mich als Moderatorin beim Echo war, dass ich sehr hohe Schuhe trage. Er hat gesagt: Das werden Sie schon irgendwie hinkriegen“, berichtete Schöneberger. 

Sie ist sich hingegen sicher: „Mit Adrenalin merkt man beim Moderieren nichts - die Schmerzen kommen erst danach.“ 

Schmerzen könnten bei dem einen oder anderen Musik-Fan auch die teils seltsamen Nominierungen des diesjährigen Echo hervorrufen...

dpa

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter

Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter

Kommentare