Premiere am Nationalfeiertag

Baby-Prinz Alexander feiert royales Debüt

+
Prinzessin Sofia mit dem Baby-Prinzen Alexander.

Stockholm - Früh übt sich, was ein großer Prinz werden will. Schwedens Alexander, eineinhalb Monate alter Sohn von Prinz Carl Philip (37), hat sich am Montag zum ersten Mal in der Öffentlichkeit gezeigt.

Das stolze Elternpaar.

Beim Tag der Offenen Tür auf dem Stockholmer Schloss anlässlich des schwedischen Nationalfeiertags trugen Carl Philip und seine Frau Prinzessin Sofia (31) - in traditioneller Tracht - den Knirps am Morgen abwechselnd auf dem Arm. 

Das Paar hatte im vergangenen Sommer geheiratet. Alexander ist das erste Kind der beiden und war am 19. April zur Welt gekommen.

Prinz Carl Philip: Zuckersüße Familien-Pics mit Sohn Alexander

dpa

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Lady Gaga bekennt: "Ich bin psychisch krank"

Lady Gaga bekennt: "Ich bin psychisch krank"

Sarah-Lombardi-Affäre sorgt wohl für Hammer bei Facebook

Sarah-Lombardi-Affäre sorgt wohl für Hammer bei Facebook

Pikante Sex-Spekulationen um die Lombardis

Pikante Sex-Spekulationen um die Lombardis

Jan Böhmermann übt fiese Kritik an Judith Rakers

Jan Böhmermann übt fiese Kritik an Judith Rakers

Kommentare