Baby-Chaos um "Bridget Jones"

+
Ach, die Liebe: Renée Zellweger ist Bridget Jones. Foto: Jens Kalaene

Los Angeles (dpa) - Baby-Chaos mit Renée Zellweger (47) in der nächsten "Bridget Jones"-Folge: Der vom Studio Universal veröffentlichte neue Trailer für die Liebeskomödie um die Single-Britin (Zellweger) mit Liebeskummer und Gewichtsproblemen dreht sich um die Frage, wer der Vater ihres ungeborenen Babys ist.

In dem gut zweiminütigen Trailer für "Bridget Jones's Baby" werden Ex-Freund Mark Darcy, gespielt von Colin Firth (55), und Patrick Dempsey (50, "Grey's Anatomy") als neuer Liebhaber Jack zu Vater-Rivalen. Emma Thompson (57) ist als Frauenärztin in das Baby-Drama verwickelt.

Der Film unter der Regie von Sharon Maguire kommt Mitte September in die US-Kinos. Deutscher Filmstart ist am 20. Oktober. 2001 und 2004 waren die ersten beiden "Bridget Jones"-Filme Kassenschlager.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten

Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Meistgelesene Artikel

Cranberries-Sängerin Dolores O‘Riordan: Tod mit 46 Jahren

Cranberries-Sängerin Dolores O‘Riordan: Tod mit 46 Jahren

Fieses Geschenk an William: Verspottete Meghan ihn vor versammelter Familie?

Fieses Geschenk an William: Verspottete Meghan ihn vor versammelter Familie?

Die Queen liebt Pferde, aber ihre Kutsche findet sie schrecklich

Die Queen liebt Pferde, aber ihre Kutsche findet sie schrecklich

„Bin ein Ehemann“: Latino-Popstar Ricky Martin hat geheiratet

„Bin ein Ehemann“: Latino-Popstar Ricky Martin hat geheiratet

Kommentare