Mit Brad Pitt verheiratet

Deswegen war Angelina Jolie ihre Hochzeit so wichtig

+
Angelina Jolie und Brad Pitt sind seit 2014 verheiratet.

Los Angeles - Seit August 2014 sind Angelina Jolie und Brad Pitt verheiratet. Und das, obwohl die Heirat der Schauspielerin eigentlich gar nicht so wichtig war. Einen Grund für sie gab es aber doch.

Angelina Jolie fand die Hochzeit mit ihrem Mann Brad Pitt wegen ihres offiziellen Nachnamens Jolie-Pitt wichtig. "Meine Kinder heißen schon lange Jolie-Pitt und für mich ist es eher so: Endlich trage ich den gleichen Namen wie sie", sagte der Hollywoodstar der Illustrierten Instyle. Sie finde nicht, dass Heiraten sein müsse. "Aber es ist schön, jetzt auch bei ihnen dazuzugehören."

AFP

Mehr zum Thema:

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Pippa Middleton hat Ja gesagt

Pippa Middleton hat Ja gesagt

Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert

Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Kommentare