Andreas Gabalier liebt die Lieder von Freddy Quinn

+
Der österreichische Sänger Andreas Gabalier pflegt ein rockiges Retro-Image. Foto: Tobias Hase

Berlin (dpa) - Der österreichische Volksmusiker Andreas Gabalier (30) ist Fan von Freddy Quinn. "Na, sicher, ich bin ein großer Seemannslieder-Fan!" bekannte er in der "Berliner Zeitung" (Samstag).

"Am allermeisten liebe ich Freddy Quinn." Als leidenschaftlicher Motorradfahrer mache er mehrmals im Jahr Touren. "Irgendwer hat immer Akkordeon, Harmonika oder Gitarre auf der Almhütte dabei." Dann werde viel Traditionelles gesungen, viel Österreichisches, "aber zu später Stunde auch Freddy Quinn".

Schlagersänger Freddy Quinn (84) wurde Anfang der 60er Jahre mit Seemannsliedern wie "Junge, komm bald wieder" populär. Bis heute verbinden Millionen Menschen seinen Namen mit Sehnsucht und Seefahrerromantik.

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten

Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten

Kommentare