"Kitschige Romantik"

Andreas Bourani: Darum will er nicht heiraten

Berlin - Von wegen "Ein Hoch auf uns": Chartstürmer Andreas Bourani hält nichts von der Ehe. Kinder hätte er allerdings schon gerne. Und so begründet der 31-Jährige seine Meinung:

„Ich finde es ganz schön gewagt, jemandem zu versprechen, dass man bis ans Ende des Lebens mit ihm zusammen ist“, sagte er am Dienstag im TV-Sender RTL. „Das ist der Unterschied zwischen „versuchen“ und „versprechen“.“

Der 31-Jährige lehnt „kitschige Romantik“ vollkommen ab und verweist auf die Statistik: „Jede zweite oder dritte Ehe wird geschieden. Im Schnitt hält eine Ehe nur 14 Jahre.“ Der Zeitschrift „Gala“ hatte er vor kurzem gesagt: „Gerne viele Kinder, aber keine Hochzeit.“ Er habe irgendwie das Gefühl, zu heiraten habe inzwischen nur noch steuerliche Gründe.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Von der Leyen appelliert an kritisches EU-Parlament

Von der Leyen appelliert an kritisches EU-Parlament

Mehrere Rechtsverstöße am Rande von Merkel-Besuch in Dresden

Mehrere Rechtsverstöße am Rande von Merkel-Besuch in Dresden

In diesem Nationalpark gibt es Wölfe und Wisente zu sehen

In diesem Nationalpark gibt es Wölfe und Wisente zu sehen

Chemikalien illegal entsorgt

Chemikalien illegal entsorgt

Meistgelesene Artikel

Helene Fischer und Florian Silbereisen: Sein Bruder kennt den wahren Grund für die Trennung

Helene Fischer und Florian Silbereisen: Sein Bruder kennt den wahren Grund für die Trennung

Köln: Superstar gönnt sich Kölsch in Kneipe und radelt am Dom entlang

Köln: Superstar gönnt sich Kölsch in Kneipe und radelt am Dom entlang

Michael Wendler und Laura: TV-Moderatorin entsetzt - „Sie wird sich irgendwann schämen“

Michael Wendler und Laura: TV-Moderatorin entsetzt - „Sie wird sich irgendwann schämen“

Vanessa Mai: Fans verspotten Outfit: „Hat die keine Klamotten?“

Vanessa Mai: Fans verspotten Outfit: „Hat die keine Klamotten?“

Kommentare