Andrea Berg wollte Tochter Hotpants verbieten

+
Andrea Berg konnte sich mit dem Hotpants-Verbot nicht durchsetzen. Foto: Jörg Carstensen

Aspach - Schlagerstar Andrea Berg (49), selbst bekannt durch oftmals recht gewagte Bühnenoutfits, hat versucht, ihrer Tochter Lena (17) das Tragen von Hotpants zu verbieten.

"Ich sagte zur ihr: 'Sag mal, spinnst Du? Da schaut doch die halbe Po-Backe raus, so kannst Du doch nicht in die Schule fahren'", erzählt die Sängerin ("Du hast mich tausendmal belogen") im Interview der "Bild"-Zeitung.

Mit "Mädchen. Ich muss ja nix sagen, ne" habe ihre eigene Mutter diesen Erziehungsversuch kommentiert. "Wir haben viel gelacht", berichtet Andrea Berg. Und die 17-Jährige durfte die Hose anbehalten. Andrea Berg wird am Donnerstag 50.

Website Andrea Berg

dpa

Mehr zum Thema:

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Meistgelesene Artikel

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Kommentare