Amy Schumer dreht mit Komödien-Spezialist

+
Amy Schumer gilt als große Comerdy-Entdeckung. Foto: Peter Foley

Los Angeles (dpa) - Hollywoods Comedy-Entdeckung Amy Schumer (34) tut sich nach ihrem Durchbruch als "Dating Queen" mit dem Komödien-Regisseur Jonathan Levine (39, "Warm Bodies", "50/50 - Freunde fürs (Über)Leben") zusammen. "Deadline.com" zufolge drehen sie für das Studio Fox eine noch titellose Mutter-Tochter-Komödie.

Das Drehbuch stammt von Katie Dippold, die zuvor die Vorlage für "Taffe Mädels" (2013) lieferte. Ihr Skript für die "Ghostbusters"-Fortsetzung mit weiblicher Besetzung wird derzeit von Paul Feig verfilmt. Eine Schauspielerin für die Mutterrolle an der Seite von Schumer wird noch gesucht. Die TV-Komikerin Schumer hatte in diesem Sommer mit ihrem Debüt in einer Filmhauptrolle in Judd Apatows "Dating Queen" viel Lob bekommen.  

Das könnte Sie auch interessieren

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Meistgelesene Artikel

Applegate will Krebs unter Kontrolle bringen - das sagt sie nach OP

Applegate will Krebs unter Kontrolle bringen - das sagt sie nach OP

Aus für „Despacito" - Beyoncé stößt Megahit vom Chart-Thron

Aus für „Despacito" - Beyoncé stößt Megahit vom Chart-Thron

Til Schweiger: Ich habe schon eine Menge Menschen verletzt

Til Schweiger: Ich habe schon eine Menge Menschen verletzt

Weinstein-Skandal: New Yorker Polizei rollt alten Fall auf, Scotland Yard erwägt ebenfalls Ermittlungen

Weinstein-Skandal: New Yorker Polizei rollt alten Fall auf, Scotland Yard erwägt ebenfalls Ermittlungen

Kommentare