Unvergessener US-Star

Amsterdam ehrt Marilyn Monroe

+
Weltberühmt: das Kleid, das Marilyn Monroe in der Filmkomödie "Das verflixte siebte Jahr" (1955) trug. Foto: Koen Van Weel

Sie wäre in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden. Anlass genug für eine biografische Ausstellung mit vielen Erinnerungsstücken

Amsterdam (dpa) - Mit einer großen biografischen Ausstellung ehrt die Amsterdamer "Nieuwe Kerk" Marilyn Monroe, die in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden wäre.

Rund 140 Objekte aus dem früheren Besitz des Filmstars (1926-1962) sind ab diesem Samstag zu sehen, darunter Kleider, Tagebücher und Fotos.

Zentrales Ausstellungsstück ist das legendäre weiße Kleid, das sie in der Filmkomödie "Das verflixte siebte Jahr" (1955) trug. Die Objekte stammen aus der Privatsammlung des Deutschen Ted Stampfer.

Nieuwe Kerk

Mehr zum Thema:

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Zukunftstag im Kreis Rotenburg

Zukunftstag im Kreis Rotenburg

Elektromotoren und dreiste Kopien auf der Auto Shanghai

Elektromotoren und dreiste Kopien auf der Auto Shanghai

Scheeßeler Heringsessen

Scheeßeler Heringsessen

Meistgelesene Artikel

So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage

So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage

Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos

Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos

Jörg Kachelmann kehrt ins Fernsehen zurück

Jörg Kachelmann kehrt ins Fernsehen zurück

Caitlyn Jenner: „Wir haben es sehr oft getan, aber...“

Caitlyn Jenner: „Wir haben es sehr oft getan, aber...“

Kommentare