Alternativen zu Wolle: Tierfreundlich stricken und häkeln

+
Stricken lässt sich auch mit Garnen, die als tierfreundlicher gelten. Foto: Kai Remmers

Wolle ist nicht gleich Wolle. Beim Häkeln und Stricken sollte man auf tiergerechte Verarbeitung achten. Peta macht dazu ein paar Vorschläge.

Stuttgart (dpa/tmn) - Fürs Häkeln und Stricken nutzen viele Wolle. Allerdings wird die nicht immer tierfreundlich gewonnen. Darauf weist die Tierrechtsorganisation Peta hin. Sie schlägt deshalb Alternativen vor:

Pullover und Strickjacken: Für diese Stücke empfiehlt Peta aufgeraute Baumwolle, da sie auch für Allergiker geeignet ist. Polyacryl wärmt, Polyamid und Polyester halten das Kleidungsstück geschmeidig und in Form. Gut beraten sei man mit Garnen aus Polyacryl oder Mischungen mit Baumwolle, Polyamid und Polyester.

Schals und Mützen: Hier greift man zum Beispiel zu wärmendem Polyacryl oder Mischungen von Polyacryl mit Baumwolle, Viskose und Polyamid. Letztere machen die Kleidung weich und elastisch.

Socken: Für Socken greift man zu reiner Baumwolle oder deren Mischungen mit Polyester, Polyamid und Polyacryl, rät Peta. Denn Baumwolle sei zum Beispiel einfach zu reinigen, Polyester transportiert Schweiß vom Körper weg.

Kleidung für Babys und Kinder: Auch hier ist die pflegeleichte Baumwolle eine gute Wahl. Polyamid hält die beanspruchte Kleidung in Form.

Sommerklamotten: Leinen ist hier eine Möglichkeit. Viskose macht das Stück geschmeidig. Und Polyamid sowie Polyester verhindern, dass es knittert.

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Applegate will Krebs unter Kontrolle bringen - das sagt sie nach OP

Applegate will Krebs unter Kontrolle bringen - das sagt sie nach OP

Til Schweiger: Ich habe schon eine Menge Menschen verletzt

Til Schweiger: Ich habe schon eine Menge Menschen verletzt

Aus für „Despacito" - Beyoncé stößt Megahit vom Chart-Thron

Aus für „Despacito" - Beyoncé stößt Megahit vom Chart-Thron

Weinstein-Skandal: New Yorker Polizei rollt alten Fall auf, Scotland Yard erwägt ebenfalls Ermittlungen

Weinstein-Skandal: New Yorker Polizei rollt alten Fall auf, Scotland Yard erwägt ebenfalls Ermittlungen

Kommentare