Alicia Silverstone dreht mit Kidman und Farrell

+
Alicia Silverstone dreht ein Psychodrama. Foto: Paul Buck

Los Angeles (dpa) - Nach Nicole Kidman (49) und Colin Farrell (40)  stößt nun auch Alicia Silverstone (39, "Clueless - Was sonst!", "Vamps") zu der Besetzung des Psycho-Dramas "The Killing Of A Sacred Deer". "Variety" zufolge hat der griechische Regisseur Yorgos Lanthimos ("The Lobster") in Cincinnati (US-Staat Ohio) bereits mit den Dreharbeiten begonnen.

Farrell spielt einen erfolgreichen Arzt, der einen schwierigen Jungen in seine Familie aufnimmt. Kidman übernimmt die Rolle der Ehefrau, Silverstone mimt die leibliche Mutter des Teenagers. Lanthimos, der mit Dramen wie "Alpen" und "Dogtooth" Erfolge feierte, holte Farrell bereits für seinen ersten englischsprachigen Film "The Lobster" vor die Kamera.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Naomi Campbell spricht Klartext: Das läuft falsch in der Beauty-Welt

Naomi Campbell spricht Klartext: Das läuft falsch in der Beauty-Welt

Kate und William erwarten drittes Kind - doch viele Briten sind jetzt sauer

Kate und William erwarten drittes Kind - doch viele Briten sind jetzt sauer

Julia Roberts hatte als Kind kein enges Verhältnis zu ihrer Mutter

Julia Roberts hatte als Kind kein enges Verhältnis zu ihrer Mutter

Gitarre von Bob Dylan für Wahnsinnsbetrag versteigert

Gitarre von Bob Dylan für Wahnsinnsbetrag versteigert

Kommentare