Im Alter von 90 Jahren gestorben

Albrecht Fürst zu Castell-Castell ist tot

+
Albrecht Fürst zu Castell-Castell starb im Alter von 90 Jahren.

Würzburg - Eine der ältesten Adelsfamilien Deutschlands trauert um einen ihrer Verwandten: Albrecht Fürst zu Castell-Castell ist tot.

Albrecht Fürst zu Castell-Castell, Oberhaupt einer der ältesten Adelsfamilien Deutschlands, ist in der Nacht zum Montag im Alter von 90 Jahren gestorben. Das bestätigte die Fürstlich Castell'sche Bank am Montag in Würzburg. Bis zur Weitergabe des Geschäfts an seinen Sohn im Jahr 2014 war der Senior Mitinhaber der Privatbank.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Israel beschränkt erneut Zugang für Muslime zum Tempelberg

Israel beschränkt erneut Zugang für Muslime zum Tempelberg

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Meistgelesene Artikel

William und Kate wieder daheim - George feiert 4. Geburtstag

William und Kate wieder daheim - George feiert 4. Geburtstag

Hübsch und nicht wiederzuerkennen: Cindy aus Marzahn postet bemerkenswertes Foto

Hübsch und nicht wiederzuerkennen: Cindy aus Marzahn postet bemerkenswertes Foto

Dianas Bruder: Hinter den Beerdigungsfotos steckt eine Lüge

Dianas Bruder: Hinter den Beerdigungsfotos steckt eine Lüge

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Kommentare