Neues Musikprojekt

Adel Tawil ruft zum Mitmachen auf

+
Adel Tawil will ein neues Musikprojekt starten.

Berlin - Der Sänger Adel Tawil ruft Musikfreunde dazu auf, ihre Lieblingstitel für ein neues Projekt einzureichen. Aus den Songtexten soll ein ganz eigener neuer Song entstehen.

Die Titel sollen Teil eines neuen Songs namens „Unsere Lieder“ werden, der an Tawils Single „Lieder“ angelehnt sein soll, wie die Deutsche Telekom mitteilt, mit der Tawil für das Projekt zusammenarbeitet. In „Lieder“ stecken Textzeilen verschiedener Songs, die dem Sänger etwas bedeuten.

Nach dem gleichen Prinzip soll „Unsere Lieder“ ein Puzzle der eingereichten Lieblingstitel werden. „Was mich an der Aktion begeistert, ist der Gemeinschaftsgedanke. Mein Song „Lieder“ war ein sehr persönliches Projekt“, wird der Sänger in einer Pressemitteilung zitiert. Jetzt wolle er etwas schaffen, das alle Menschen berühre.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Meistgelesene Artikel

Thomas Gottschalk erklärt bei Markus Lanz, warum er seine Frau nach Jahrzehnten der Ehe verließ

Thomas Gottschalk erklärt bei Markus Lanz, warum er seine Frau nach Jahrzehnten der Ehe verließ

Thomas Gottschalk erklärt bei Markus Lanz, warum er seine Frau nach Jahrzehnten der Ehe verließ
Mary & Frederik: Was hat es mit ihrer geheimen Spanien-Reise auf sich?

Mary & Frederik: Was hat es mit ihrer geheimen Spanien-Reise auf sich?

Mary & Frederik: Was hat es mit ihrer geheimen Spanien-Reise auf sich?
Thomas Gottschalk: Renten-Enthüllung! Er verrät, wie viel er kriegt - auf den Cent genau

Thomas Gottschalk: Renten-Enthüllung! Er verrät, wie viel er kriegt - auf den Cent genau

Thomas Gottschalk: Renten-Enthüllung! Er verrät, wie viel er kriegt - auf den Cent genau
Herzogin Meghan: Wird ihre Familie sie jetzt bloßstellen?

Herzogin Meghan: Wird ihre Familie sie jetzt bloßstellen?

Herzogin Meghan: Wird ihre Familie sie jetzt bloßstellen?

Kommentare