"A Bigger Splash": Leidenschaft und Eifersucht

+
Harry (Ralph Fiennes) plantscht und Penelope (Dakota Johnson) posiert. Foto: Jack English/StudioCanal

Berlin (dpa) - Die berühmte Rockröhre Marianne Lane soll in diesem Sommer ihre Stimme schonen, am besten soll sie kein Wort sagen. Was gäbe es in dieser Situation für sie da Schöneres, als sich mit ihrem Freund, dem Fotografen Paul, auf eine italienische Insel zurückzuziehen?

Auf Pantelleria genießt das selbstgenügsame Künstlerpaar lange Tage am Strand und ihr Liebesnest in einer Land-Villa. Doch dann taucht Mariannes Ex Harry mit seiner jugendlichen Tochter Penelope auf. Der überdrehte Musikproduzent will laute Musik hören, wild tanzen, schief singen und üppige Mahlzeiten mit viel Wein genießen. Und Marianne anbaggern.

Zwischen der Diva, Harry und Paul entspinnt sich eine Eifersuchtsdrama, in dem auch die laszive Penelope mitmischt. Mit Tilda Swinton, Ralph Fiennes, Matthias Schoenaerts und Dakota Johnson prominent besetzt.

(A Bigger Splash, Frankreich, Italien u.a. 2015, 125 Min., FSK ab 12, von Luca Guadagnino, mit Tilda Swinton, Ralph Fiennes, Matthias Schoenaerts, Dakota Johnson)

A Bigger Splash

Das könnte Sie auch interessieren

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Meistgelesene Artikel

William und Kate wieder daheim - George feiert 4. Geburtstag

William und Kate wieder daheim - George feiert 4. Geburtstag

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Diese peinlichen Style-Pannen hat sich Herzogin Kate geleistet

Diese peinlichen Style-Pannen hat sich Herzogin Kate geleistet

So trauern Fans und Kollegen um Chester Bennington

So trauern Fans und Kollegen um Chester Bennington

Kommentare