Guido Menker

Guido Menker

Lokalredakteur und Fotograf in Rotenburg. Jahrgang 1966. Seit 2000 bei der Mediengruppe Kreiszeitung.

Schwerpunkte: Alles außer Sport - meistens.

Zuletzt verfasste Artikel:

Weihnachtsbeleuchtung in Rotenburg: Für die einen ist’s zu wenig, für die anderen zu viel

Weihnachtsbeleuchtung in Rotenburg: Für die einen ist’s zu wenig, für die anderen zu viel

Korrektes politisches Signal in Zeiten der Energiekrise oder Blödsinn? Auch Rotenburg spar an Weihnachtsbeleuchtung. Dazu gibt es verschiedene Meinungen - und dumme Zerstörungen.
Weihnachtsbeleuchtung in Rotenburg: Für die einen ist’s zu wenig, für die anderen zu viel
Die Gaspreisbremse kommt wie gerufen!

Die Gaspreisbremse kommt wie gerufen!

Immer mehr Kunden kommen den Zahlungsaufforderungen der Stadtwerke Rotenburg (SR) nicht nach. SR-Geschäftsführer Volker Meyer spricht beim Zuwachs der Außenstände von mehr als 50 Prozent allein in diesem Jahr. Meyer: „Wir erwarten da in nächster Zeit noch mehr.“ Gut also, dass die Gaspreisbremse kommt. Zusammen mit Hajo Buthmann, Leiter des SR-Kundencenters, berichtet er darüber und erklärt, wie das alles eigentlich funktioniert.
Die Gaspreisbremse kommt wie gerufen!
Es geht los am Rotenburger „WinterZauberStrand“

Es geht los am Rotenburger „WinterZauberStrand“

Der Beachclub am Rotenburger Weichelsee wird zum „WinterZauberStrand“: An allen vier Adventswochenenden vorweihnachtlicher Spaß.
Es geht los am Rotenburger „WinterZauberStrand“
Zwei neue Gesichter im Rotenburger Stadtrat

Zwei neue Gesichter im Rotenburger Stadtrat

Es gibt zwei neue Gesichter im Rotenburger Stadtrat: Alexander Künzle und Marco Lill. Sie sind Nachrücker für Frank Peters und Dirk Schenckenberg.
Zwei neue Gesichter im Rotenburger Stadtrat
Interview: Ex-DFB-Präsident Reinhard Grindel über die WM sowie Geld und Politik im Fußball

Interview: Ex-DFB-Präsident Reinhard Grindel über die WM sowie Geld und Politik im Fußball

Fußball-WM in Katar. Am Sonntag geht es los. Die große Vorfreude aus früheren Jahren will kaum aufkommen. Auch darüber spricht Reinhard Grindel mit uns im Interview.
Interview: Ex-DFB-Präsident Reinhard Grindel über die WM sowie Geld und Politik im Fußball
SPD im Kreistag fordert Hebammen-Förderprogramm

SPD im Kreistag fordert Hebammen-Förderprogramm

Die SPD im Kreistag fordert schnellstmöglich die Einrichtung eines Förderprogramms für die Arbeit freiberuflicher Hebammen im Landkreis – und wendet sich am Mittwoch im Ausschuss für Soziales, Arbeit und Gesundheit mit einem Eil-Antrag zu Wort. Eine Entscheidung darüber gibt es aber noch nicht. Die soll nun in der nächsten Sitzung des Finanzausschusses fallen.
SPD im Kreistag fordert Hebammen-Förderprogramm
Die Wohncontainer für die neue Flüchtlingsunterkunft in Rotenburg rollen an

Die Wohncontainer für die neue Flüchtlingsunterkunft in Rotenburg rollen an

Auf dem ehemaligen Rathsmann-Grundstück am Glummweg in Rotenburg hat der Aufbau einer neuen Flüchtlingsunterkunft begonnen. Bis Ende kommender Wochen sollen alle 90 Wohncontainer stehen. Sie werden benötigt, weil der vorhandene Platz auf dem Campus in Unterstedt nicht mehr ausreicht, um die zu erwartenden Kontingente unterzubringen.
Die Wohncontainer für die neue Flüchtlingsunterkunft in Rotenburg rollen an
Christoph Dembowski kämpft vor Ort für ein gesundes Klima

Christoph Dembowski kämpft vor Ort für ein gesundes Klima

Es braucht drastische Maßnahmen im Kampf gegen den Klimawandel. Das betont WHO-Regionaldirektor Hans Kluge anlässlich der Weltklimakonferenz. Auch im Kleinen lässt sich viel bewirken, weiß der Rotenburger Mediziner Dr. Christoph Dembowski. Er setzt sich seit Jahren für ein umsichtigeres Handeln ein.
Christoph Dembowski kämpft vor Ort für ein gesundes Klima
Großes Gelöbnis am Samstag in Rotenburg

Großes Gelöbnis am Samstag in Rotenburg

Mehr als 360 Rekruten sind am Samstag auf dem Rotenburger Flugplatz direkt neben der Von-Düring-Kaserne und im Schatten der Museums-Transall zum Gelöbnis angetreten. Die Hauptrede hielt SPD-Chef Lars Klingbeil. Die mehr als 1500 Gäste erlebten neben dem Gelöbnis ein Rahmenprogramm mit Waffenschau, Flugvorführung und einem Einblick in die Nahkampfausbildung.
Großes Gelöbnis am Samstag in Rotenburg
Aktion gegen „Geisterradler“: Achtung, falsche Seite!

Aktion gegen „Geisterradler“: Achtung, falsche Seite!

Polizei und Verkehrswacht auch im Landkreis Rotenburg beteiligen sich an einer landesweiten Aktion, um die Sicherheit für Radfahrer zu erhöhen. Jetzt haben sie die „Geisterradler“ in den Fokus genommen.
Aktion gegen „Geisterradler“: Achtung, falsche Seite!
Lederwaren Herbig: Rotenburger Traditionsgeschäft schließt im Januar

Lederwaren Herbig: Rotenburger Traditionsgeschäft schließt im Januar

Der erste Schulranzen, der Koffer für eine große Reise: Viele Rotenburger können mit Lederwaren Herbig in Rotenburg schöne Erinnerungen verknüpfen. Aber in vierter Generation ist dort im Januar Schluss.
Lederwaren Herbig: Rotenburger Traditionsgeschäft schließt im Januar
Ein neues Böttcherei-Museum in Rotenburg

Ein neues Böttcherei-Museum in Rotenburg

Helmut Dietrich Köster bietet Einblicke in eine alte Böttcherei. Der 73-Jährige hat dafür ein kleines Museum in Rotenburg eingerichtet. Besuchstermine gibt es auf Anfrage.
Ein neues Böttcherei-Museum in Rotenburg
Für die Flüchtlinge: Stadt braucht schnelle Lösung

Für die Flüchtlinge: Stadt braucht schnelle Lösung

Bereits in der kommenden Woche rollen die ersten Container an. Sie werden gebraucht, um weitere Flüchtlinge auf dem Rathsmann-Gelände am Glummweg unterzubringen. Bei einer Versammlung im Rotenburger Rathaus informieren der Bürgermeister und zwei Amtsleiter über das Vorhaben.
Für die Flüchtlinge: Stadt braucht schnelle Lösung
Obdachlose in Rotenburg: Stadtrat sendet Signal

Obdachlose in Rotenburg: Stadtrat sendet Signal

Das, sagt Tilman Purrucker, habe es so noch nicht gegeben. Die Fraktionen im Rotenburger Stadtrat geben auf Initiative des CDU-Fraktionschefs eine gemeinsame Erklärung ab. Es geht um die Unterbringung von Obdachlosen in der Kreisstadt. Ein Signal, auf das Bürgermeister Torsten Oestmann dankbar reagiert. Aber es steckt noch mehr dahinter, sagen die Grünen.
Obdachlose in Rotenburg: Stadtrat sendet Signal
Im Haushaltsplan des Landkreises klafft ein Loch

Im Haushaltsplan des Landkreises klafft ein Loch

Rotenburg – Der Etat des Landkreises Rotenburg wächst weiter und kratzt an der Marke von 400 Millionen Euro. Der Entwurf, der mehr als 500 Seiten umfasst, ist also im wahrsten Sinne des Wortes ein echtes Schwergewicht. Die neue Kreiskämmerin Silke Fricke stellt die Eckdaten des Haushaltsplanes am Mittwoch im Finanzausschuss vor und beginnt ihr Fazit mit einer klaren Ansage: „Beim Blick auf die Finanzlage beim Landkreis und bei den Gemeinden ist eine deutliche Abschwächung erkennbar.“
Im Haushaltsplan des Landkreises klafft ein Loch
Rotenburg bestellt 90 Wohncontainer für weitere Flüchtlinge

Rotenburg bestellt 90 Wohncontainer für weitere Flüchtlinge

Rotenburg muss bis Ende des Jahres mit weiteren Flüchtlingen rechnen. Problem: Der Campus Unterstedt ist komplett belegt. Deshalb hat die Kreisstadt 90 Wohncontainer bestellt.
Rotenburg bestellt 90 Wohncontainer für weitere Flüchtlinge
Rotenburger Mieterverein erlebt Mitgliederzulauf

Rotenburger Mieterverein erlebt Mitgliederzulauf

Der Wohnungsmarkt ist mehr denn je angespannt. Das bekommt auch der Mieterverein Rotenburg ganz deutlich zu spüren.
Rotenburger Mieterverein erlebt Mitgliederzulauf
Seniorenbeirat: Sündermann sucht Kandidaten

Seniorenbeirat: Sündermann sucht Kandidaten

Die Wahl des Seniorenbeirates in Visselhövede soll am 19. November stattfinden. Der amtierende Vorsitzende wünscht sich Kandidaten aus allen Visselhöveder Ortschaften und wirbt daher für die Mitarbeit.
Seniorenbeirat: Sündermann sucht Kandidaten
Nach der ersten Bestandaufnahme: „Der Reitclub Rotenburg lebt“

Nach der ersten Bestandaufnahme: „Der Reitclub Rotenburg lebt“

Knapp drei Wochen nach seiner Wahl und einer ersten Bestandsaufnahme stellt der neue Vorsitzende Stefan Pahl fest: „Der Reitclub Rotenburg lebt, und er hat eine Zukunft.“ Zur Wahrheit gehört aber auch, dass es ganz offensichtlich noch sehr viel zu tun gibt für den Fregattenkapitän und sein Team auf der Kommandobrücke des angeschlagenen Vereins.
Nach der ersten Bestandaufnahme: „Der Reitclub Rotenburg lebt“
Rotenburg: Impfstellen schließen Mitte Dezember

Rotenburg: Impfstellen schließen Mitte Dezember

Auch im Landkreis Rotenburg schließen die Impfstellen Mitte Dezember. Wer danach noch eine Impfung wünscht, muss zum Hausarzt. Die Ärzte appellieren, noch die Impfstellen zu nutzen. Ein Termin ist dafür nicht erforderlich.
Rotenburg: Impfstellen schließen Mitte Dezember
Die Wichtel kommen in den Garten des Heimathauses

Die Wichtel kommen in den Garten des Heimathauses

Ein Team im Rotenburger Heimathaus plant für die Vorweihnachtszeit. Eine Illumination wird es nicht geben, dafür aber eine Erlebnisreise mit Wichteln.
Die Wichtel kommen in den Garten des Heimathauses
Pastor Merz zum Reformationstag: „Kirche darf sich verändern“

Pastor Merz zum Reformationstag: „Kirche darf sich verändern“

Rotenburg – Weltweit feiern die evangelischen Christen am Montag den Reformationstag. Auch in Rotenburg. Mehrere Gemeinden tun sich zusammen und starten eine Wanderung von Kirche zu Kirche.
Pastor Merz zum Reformationstag: „Kirche darf sich verändern“
Unsicherheit plagt die Baubranche

Unsicherheit plagt die Baubranche

Inflation, Energiekrise, Lieferengpässe und steigende Zinsen: Die Baubranche bekommt die Folgen der vom Ukraine-Krieg ausgelösten Entwicklung mit voller Wucht zu spüren. Unsicherheit sei das zentrale Problem, sagt Marc Johannes, einer der beiden Geschäftsführer des Unternehmens Johannes-Bau in Söhlingen.
Unsicherheit plagt die Baubranche
Stadtwerke senken Gaspreis ab Januar

Stadtwerke senken Gaspreis ab Januar

„Nach mehreren Erhöhungen im Jahresverlauf 2022 werden wir zum 1. Januar 2023 unsere Gaspreise wieder senken können. Die Preissenkung wird ungefähr fünf Cent pro Kilowattstunde brutto betragen und zu Mitte November bekanntgegeben.“ Das teilen die Stadtwerke in einem Schreiben an die Kreiszeitung mit.
Stadtwerke senken Gaspreis ab Januar
Franzosen zu Gast in Rotenburg

Franzosen zu Gast in Rotenburg

Die Rotenburger Werke haben Freunde der „Fondation John Bost“ aus dem französischen Sainte-Foy-la-Grande zu Gast. Montag stand für sie ein Empfang im Rathaus auf dem Programm.
Franzosen zu Gast in Rotenburg
Ytong: Rotenburgs größte Backstube

Ytong: Rotenburgs größte Backstube

Wärmeschutz und Energieeffizienz – zwei Stichworte, die gerade in heutigen Zeiten an Bedeutung gewinnen. Nicht zuletzt in der Bauwirtschaft. Zwei Stichworte zudem, die auch in der Produktion von Ytong-Porenbetonsteinen eine große Rolle spielen. Seit 50 Jahren werden sie in Rotenburg hergestellt. Wir haben uns dort mal umzusehen.
Ytong: Rotenburgs größte Backstube
Das Ortsschild als Signal für Soldaten im Einsatz

Das Ortsschild als Signal für Soldaten im Einsatz

Rotenburgs Bürgermeister Torsten Oestmann überreicht dem Jägerbataillon ein Ortsschild der Kreisstadt. Das geht an die Soldaten, die zurzeit in der Slowakei im Einsatz sind.
Das Ortsschild als Signal für Soldaten im Einsatz
Verein „Soziokulturelles Zentrum“ löst sich auf

Verein „Soziokulturelles Zentrum“ löst sich auf

Jetzt steht fest: Der Verein Soziokulturelles Zentrum Rotenburg kauft das Wernerhaus der Rotenburger Werke nicht – und löst sich auf. Damit ist das Projekt, darin ein soziokulturelles Zentrum einzurichten, nach drei Jahren vom Tisch. Das bestätigt der Verein auf Anfrage unserer Redaktion.
Verein „Soziokulturelles Zentrum“ löst sich auf
Angekommen aus der Ukraine: Frauen, die ihre Chancen nutzen

Angekommen aus der Ukraine: Frauen, die ihre Chancen nutzen

Ludmilla Nikonchuk und Anastasia Fedyna – zwei Frauen, die aus der Ukraine geflüchtet sind und hier ihre Chancen zu nutzen versuchen. Sie lernen Deutsch, und sie haben klare Ziele. Die 18-Jährige Anastasia Fedyna den Campus Unterstedt bereits verlassen und studiert in Hamburg.
Angekommen aus der Ukraine: Frauen, die ihre Chancen nutzen
Winter-Zauber am Rotenburger Weichselsee-Strand

Winter-Zauber am Rotenburger Weichselsee-Strand

Der mehrwöchige Weihnachtsmarkt in Rotenburg ist Geschichte. Aber was geht nach der Coronapause an den Adventswochenenden? Noch stehen nicht alle Planungen. Am Weichelsee jedenfalls wird es „klein und lauschig“.
Winter-Zauber am Rotenburger Weichselsee-Strand
Nach dem Wahlsieg: Holsten in Hannover statt auf der Leiter

Nach dem Wahlsieg: Holsten in Hannover statt auf der Leiter

Der Wahlkampf war aufreibend, der Wahlsieg knapp: Doch lange Feiern oder Ausruhen ist für Eike Holsten nicht. Der CDU-Politiker muss als Wahlkreisabgeordneter mit der neuen Fraktion Oppositionsarbeit vorbereiten.
Nach dem Wahlsieg: Holsten in Hannover statt auf der Leiter
„WissensWandel“: Viel Geld für die Stadtbibliothek

„WissensWandel“: Viel Geld für die Stadtbibliothek

Fast 40 000 Euro bekommt die Rotenburger Stadtbibliothek aus dem Förderprogramm „WissensWandel“. Das ist Teil des Bundesprogramms „Neustart Kultur“ und richtet sich speziell an Bibliotheken. Bibliotheksleiterin Christine Braun will mit dem Geld vor allem die Digitalisierung vorantreiben.
„WissensWandel“: Viel Geld für die Stadtbibliothek

Eike Holsten verteidigt sein Direktmandat: Der Rotenburger Wahltag im Ticker zum Nachlesen

CDU-Landtagsabgeordneter Eike Holsten verteidigt sein Direktmandat. Lesen Sie die Niedersachsen-Wahl in Rotenburg in unserem lokalen Liveticker nach.
Eike Holsten verteidigt sein Direktmandat: Der Rotenburger Wahltag im Ticker zum Nachlesen

Zum zweiten Mal: Eike Holsten feiert Direktmandat

Zum zweiten Mal nach 2017 schafft der Rotenburger Christdemokrat Eike Holsten knapp den direkten Einzug in den Niedersächsischen Landtag. Damit endet am Sonntagabend für ihn ein von Anspannung und Aufregung geprägter Wahltag. Wie aber verbringt ein Landtagskandidat eben diesen Tag bis zur Bekanntgabe des Wahlergebnisses, nachdem er seine Stimmen im Wahllokal abgegeben hat? Wir haben Eike Holsten begleitet.
Zum zweiten Mal: Eike Holsten feiert Direktmandat
Landtagswahl und Jahrmarkt: Eine Doppelbelastung

Landtagswahl und Jahrmarkt: Eine Doppelbelastung

Parallel zur Landtagswahl geht am Wochenende in Rotenburg auch der Jahrmarkt über die Bühne. Eine Doppelbelastung für das Ordnungsamt. Doch dessen Leiter Thorsten Schiemann und sein Team haben alles im Griff.
Landtagswahl und Jahrmarkt: Eine Doppelbelastung
Energiekrise: Rotenburger Werke setzen auf Einsparung

Energiekrise: Rotenburger Werke setzen auf Einsparung

Die Rotenburger Werke haben mit steigenden Energiekosten zu kämpfen. Daher setzen sie zunehmend auf Einsparungen, aber auch auf regenerative Energieformen. Schließlich steht nach wie vor nicht fest, wie hoch die Entlastung durch die Energiepreisbremse sein wird.
Energiekrise: Rotenburger Werke setzen auf Einsparung
Rotenburg: Brand in Einliegerwohnung

Rotenburg: Brand in Einliegerwohnung

Die Einliegerwohnung in einem Flachdachbungalow an der Straße Im Teich in Rotenburg ist nach einem Brand am Dienstagvormittag nicht mehr bewohnbar. Das Feuer sei wahrscheinlich in der Küche entstanden, teilt die Polizei mit. Die 46-jährige Bewohnerin sei mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung vorsorglich ins Krankenhaus gekommen. 
Rotenburg: Brand in Einliegerwohnung