Leif Rullhusen

Leif Rullhusen

Zuletzt verfasste Artikel:

Huntesprinter: Dötlingen wird abgehängt

Huntesprinter: Dötlingen wird abgehängt

Bislang verläuft die Buslinie des Huntesprinters zwischen Wildeshausen und Oldenburg auch von Aschenstedt über Dötlingen nach Neerstedt. Sieben Haltestellen liegen in diesem Streckenbereich. Die Abzweigung nach Dötlingen könnte jetzt das Opfer einer einer geplanten „Linienwegsoptimierung“ werden.
Huntesprinter: Dötlingen wird abgehängt
Ständige Impfambulanz in Ganderkesee nimmt am Mittwoch ihre Arbeit auf

Ständige Impfambulanz in Ganderkesee nimmt am Mittwoch ihre Arbeit auf

Ganderkesee – Biontec statt Bargeld, Moderna statt Kreditberatung: In der ehemaligen OLB-Filiale in Ganderkesee geht am Mittwoch die ständige Impfambulanz des Landkreises Oldenburg an den Start.
Ständige Impfambulanz in Ganderkesee nimmt am Mittwoch ihre Arbeit auf
Mit dem „Elektropastor“ auf digitalen Wegen zu Gott

Mit dem „Elektropastor“ auf digitalen Wegen zu Gott

Ahlhorn – Wenn er nicht Pfarrer geworden wäre, hätte Christoph Martsch-Grunau Informatik studiert. Nun kombiniert der 33-jährige Familienvater beides miteinander. Seit geraumer Zeit besucht Martsch-Grunau per Instagram als „Elektropastor“ bereits seine Schäfchen. Heute Abend wird er nun offiziell zum Auftakt der Kirchenkreissynode im Blockhaus Ahlhorn als Digitalpfarrer in sein Amt eingeführt.
Mit dem „Elektropastor“ auf digitalen Wegen zu Gott
Wettlauf gegen den Borkenkäfer

Wettlauf gegen den Borkenkäfer

Harpstedt – Die Zeit drängt. Noch liegen in Folge der heftigen Frühjahrsstürme jede Menge umgestürzte Bäume im Bereich des Harpstedter Forstamtes. Durch das viele frische Holz steigt nun das Risiko für die massive Vermehrung von Schädlingen wie dem Borkenkäfer. Vor allem der Buchdrucker – eine der drei häufigsten Arten – besiedelt geschwächte lebende oder frisch abgestorbene Nadelbäume, insbesondere die Fichte.
Wettlauf gegen den Borkenkäfer
Erstes Jugendfeuerwehrzeltlager der Samtgemeinde in Harpstedt

Erstes Jugendfeuerwehrzeltlager der Samtgemeinde in Harpstedt

Harpstedt – Premiere: Erstmals stellt die Harpstedter Samtgemeindefeuerwehr in den Sommerferien ein eigenes Jugendfeuerwehrzeltlager auf die Beine. Eigentlich wären die Nachwuchsbrandbekämpfer aus den fünf Harpstedter Feuerwehren in diesem Sommer ins Zeltlager des Oldenburgischen Landesverbandes (OLV) gefahren.
Erstes Jugendfeuerwehrzeltlager der Samtgemeinde in Harpstedt
Baumunfall zwischen Harpstedt und Wohlde fordert einen Schwerverletzten

Baumunfall zwischen Harpstedt und Wohlde fordert einen Schwerverletzten

Schwer verletzt wurde ein 25-jähriger Wildeshauser am Freitagvormittag bei einem Verkehrsunfall zwischen Harpstedt und Wohlde.
Baumunfall zwischen Harpstedt und Wohlde fordert einen Schwerverletzten
Mehrere Waffen bei Großkontrolle der Autobahnpolizei gefunden

Mehrere Waffen bei Großkontrolle der Autobahnpolizei gefunden

Prinzhöfte– Die Großkontrolle war kaum angelaufen, als die Polizei den ersten Volltreffer landete: „Wir haben Waffen gefunden und brauchen weitere Beamte zur Unterstützung. Zügig!“, meldete ein Kontrollteam ruhig, aber bestimmt, das gegen 21 Uhr einen mit drei Männern besetzten VW Touran auf dem Autobahnparkplatz Delmetal Süd gestoppt hatte.
Mehrere Waffen bei Großkontrolle der Autobahnpolizei gefunden
Essgarten in Winkelsett stellt neuen Schau-Waldgarten vor

Essgarten in Winkelsett stellt neuen Schau-Waldgarten vor

Winkelsett – „Das schmeckt nach Zwiebeln und Knoblauch“, erzählt Malou Furch, während sie ein Blatt vom Gemüsebaum zupft. Sie kaut es und fügt an: „Da steckt ordentlich ,Wumms‘ hinter.“ Irgendetwas an den meisten der genau 138 Sträucher und Bäume auf der neu angelegten Fläche um sie herum ist essbar. Meistens schmeckt es sogar richtig gut.
Essgarten in Winkelsett stellt neuen Schau-Waldgarten vor
Andreas Nowotnick ist Harpstedts neuer Bürgerkönig

Andreas Nowotnick ist Harpstedts neuer Bürgerkönig

Harpstedt – Die Harpstedter Bürgerschützen machten den Kampf um den Titel richtig spannend. Am Ende setzte sich Andreas Nowotnick aus dem II. Rott durch. „Das war ein Umschießen, wie wir es lange nicht mehr hatten. Auf ganz hohem Niveau“, erklärte Fleckenbürgermeister Stefan Wachholder im Rahmen der Krönung.
Andreas Nowotnick ist Harpstedts neuer Bürgerkönig
Anouk Wachholder ist Harpstedts neue Kinderkönigin

Anouk Wachholder ist Harpstedts neue Kinderkönigin

Harpstedt – Harpstedt hat eine neue Kinderschützenkönigin. Nach drei Jahren dankte Dauermajestät Johanna Holz am Montagabend ab. Ihre überglückliche Nachfolgerin Anouk Wachholder sicherte sich den Titel mit 29 Punkten – ohne Umschießen. Die 14-Jährige legt schon seit mehr als fünf Jahren auf die Scheibe an und hat auch bereits zwei Jugendpokale in ihrem Zimmer stehen.
Anouk Wachholder ist Harpstedts neue Kinderkönigin
Heimatschutzausbildung in der Muna erschreckt die Bürger in Dünsen

Heimatschutzausbildung in der Muna erschreckt die Bürger in Dünsen

Dünsen – Lautes Maschinengewehrfeuer hat in der Nacht zu Mittwoch so einige Menschen in Dünsen aus dem Schlaf gerissen. „Gegen 23.30 Uhr ging es los und dauerte bis 1.10 Uhr an“, berichtet ein Dünsener. Er meint, das Geräusch in der Muna im Bereich „Bassmerhoopweg“ und „Am Schwarzen Schlatt“ lokalisiert zu haben. Definitiv sei es nicht von der Standortschießanlage in Groß Ippener gekommen.
Heimatschutzausbildung in der Muna erschreckt die Bürger in Dünsen
Die Harpstedterin Andrea Ehr arbeitet als selbstständige Buchbindermeisterin

Die Harpstedterin Andrea Ehr arbeitet als selbstständige Buchbindermeisterin

Die Harpstedterin Andrea Ehr ist Buchbindermeisterin. Eine der Letzten im Flecken Harpstedt und wahrscheinlich die letzte Selbstständige in der weiteren Umgebung.
Die Harpstedterin Andrea Ehr arbeitet als selbstständige Buchbindermeisterin
Besorgte Bürger entdecken vermeintlichen Eichenprozessionsspinner vor Kindergarten in Dünsen

Besorgte Bürger entdecken vermeintlichen Eichenprozessionsspinner vor Kindergarten in Dünsen

Ausgerechnet vor dem Kindergarten in Dünsen machten sich verdächtig aussehende Raupen an Bäumen zu schaffen. Es waren aber keine gefährlichen Eichenprozessionsspinner, sondern wohl Goldafterraupen.
Besorgte Bürger entdecken vermeintlichen Eichenprozessionsspinner vor Kindergarten in Dünsen
Die Folgen der Corona-Pandemie für das Hotel „Gut Altona“

Die Folgen der Corona-Pandemie für das Hotel „Gut Altona“

Das Hotel „Gut Altona“ in der Gemeinde Dötlingen lebt von Tagungen und Konferenzen. Kehren die mit dem Ende der meisten Corona-Beschränkungen in die Hotels zurück oder setzen die Firmen weiter auf digitale Formate?
Die Folgen der Corona-Pandemie für das Hotel „Gut Altona“
Nach zwei Jahren Pause: Himmelfahrtsversammlung der Harpstedter Bürgerschützen

Nach zwei Jahren Pause: Himmelfahrtsversammlung der Harpstedter Bürgerschützen

Harpstedt – Zwei Jahre hatten Harpstedts Bürgerschützen aufgrund der Corona-Pandemie pausiert. Die Entscheidung, in diesem Jahr wieder durchzustarten, fiel erst auf ihrer Versammlung nach Ostern. Mit einer Dreiviertel-Mehrheit entschied sich das Offizierskorps für das „Schiebenscheeten“ an diesem Pfingstfest. „Wir wollen es aber an das Infektionsgeschehen anpassen und haben uns deshalb für einen Kompromiss entschieden“, erklärt Oberst Rolf Ranke.
Nach zwei Jahren Pause: Himmelfahrtsversammlung der Harpstedter Bürgerschützen
Internationales Springturnier auf dem Gestüt von Søren Pedersen in Wohlde

Internationales Springturnier auf dem Gestüt von Søren Pedersen in Wohlde

Weltklassereiter aus 16 Nationen werden bei dem internationalen Turnier „Fest der Springpferde“ in Wohlde starten. Es ist das erste internationale Reitturnier im Landkreis Oldenburg.
Internationales Springturnier auf dem Gestüt von Søren Pedersen in Wohlde
Sandra Otte aus Hölingen ist am Sonntag im Bremer Tatort zu sehen

Sandra Otte aus Hölingen ist am Sonntag im Bremer Tatort zu sehen

Nach zwei Auftritten als Statistin spielt Sandra Otte aus Hölingen am Sonntag in einer Nebenrolle im Bremer Tatort mit. In einer Rolle, die für die Handlung relevant ist.
Sandra Otte aus Hölingen ist am Sonntag im Bremer Tatort zu sehen
Im Windpark „Wunderburg 2“ in Prinzhöfte beginnt der Bau der Fundamente

Im Windpark „Wunderburg 2“ in Prinzhöfte beginnt der Bau der Fundamente

Prinzhöfte – Im Januar rückten die ersten Bagger zur Erschließung der Straßen an. Nun erreicht der Bau des Windparks „Wunderberg 2“ in Prinzhöfte die nächste wichtige Phase. „Die Wege sind fertig und die Kranstellflächen vorbereitet“, berichtet Ekkehard Darge, Projektleiter beim Windpark-Unternehmen „wpd“ aus Bremen. Der weltweit agierende Entwickler und Betreiber von Windparks errichtet derzeit sechs Anlagen zwischen Simmerhausen und Prinzhöfte.
Im Windpark „Wunderburg 2“ in Prinzhöfte beginnt der Bau der Fundamente
Keine neuen Landärzte für den Landkreis Oldenburg

Keine neuen Landärzte für den Landkreis Oldenburg

Vom neuen niedersächsischen Gesetz zur Verbesserung der flächendeckenden hausärztlichen Versorgung hat der Landkreis Oldenburg nichts. Gibt es Alternativen?
Keine neuen Landärzte für den Landkreis Oldenburg
Umweltausschuss diskutiert über Wasser: „Brauchen Leitlinien“

Umweltausschuss diskutiert über Wasser: „Brauchen Leitlinien“

Der Umweltausschuss des Landkreises Oldenburg bringt einen Antrag auf dem Weg. Der beinhaltet unter anderem eine Reglementierung der Zeiten, in denen der heimische Rasen gesprengt werden darf.
Umweltausschuss diskutiert über Wasser: „Brauchen Leitlinien“
Museum in Westerholt bietet spannende Einblicke in historische Ziegelherstellung

Museum in Westerholt bietet spannende Einblicke in historische Ziegelherstellung

Das Museum „Alte Ziegelei“ in Westerholt lädt zu einer Zeitreise in die ländliche Industriegeschichte der beiden vorigen Jahrhunderte ein.
Museum in Westerholt bietet spannende Einblicke in historische Ziegelherstellung
CDU ehrt Dötlingens ehemaligen Bürgermeister Ralf Spille für sein langjähriges Engagement

CDU ehrt Dötlingens ehemaligen Bürgermeister Ralf Spille für sein langjähriges Engagement

Seit mehr als 40 Jahren engagiert sich der Brettorfer Ralf Spille in der Lokalpolitik. Für diesen Einsatz würdigten ihn seine Parteikollegen von der CDU unter anderem mit dem Adenauer-Teller.
CDU ehrt Dötlingens ehemaligen Bürgermeister Ralf Spille für sein langjähriges Engagement
Neerstedter Nachwuchs schnuppert Manegenluft

Neerstedter Nachwuchs schnuppert Manegenluft

In ihrer Projektwoche schnuppern die Kinder der Neerstedter Grund- und Förderschule Zirkusluft. Sie lassen sich unter anderem zu Akrobaten, Clowns und Hundedompteuren ausbilden.
Neerstedter Nachwuchs schnuppert Manegenluft