Ulf Horst von der Eltz

Ulf Horst von der Eltz

Zuletzt verfasste Artikel:

Traumhafte Saison des TSV Lohberg: Fast alles dreht sich um Ricardo Seidels Achse

Traumhafte Saison des TSV Lohberg: Fast alles dreht sich um Ricardo Seidels Achse

Nach einem wahren Durchmarsch kickt der TSV Lohberg 2022/23 wieder in der Fußball-Kreisliga. In erster Linie mit einer prächtig funktionierenden Achse legte Trainer Ricardo Seidel den Grundstein für die traumhafte Saison. Aber auch aus anderen Gründen dominierte die Mannschaft die 1. Kreisklasse nach Belieben.
Traumhafte Saison des TSV Lohberg: Fast alles dreht sich um Ricardo Seidels Achse
Nur Andreas Busch gewinnt Einzel – Ottersberger TC 4:5

Nur Andreas Busch gewinnt Einzel – Ottersberger TC 4:5

Ottersberg – Den Herren 50 des Ottersberger Tennisclubs bleibt der fünfte Platz in der Nordliga: Nach dem 4:5 beim SC Condor Hamburg können sich die Cracks um Andreas Busch nicht mehr verbessern und lassen nur Absteiger SV Blankenese, der seine Mannschaft zurückgezogen hatte, hinter sich. Zumindest war dadurch der Klassenerhalt schon lange in trockenen Tüchern gewesen.
Nur Andreas Busch gewinnt Einzel – Ottersberger TC 4:5
TSV Achim präsentiert vier neue Spieler

TSV Achim präsentiert vier neue Spieler

Achim – Mit vier weiteren neuen Spielern kann der TSV Achim die Saison in der Fußball-Kreisliga planen: Hannes Jonas, Alexander Stein, Jonas Schnez und Marc Lubisch haben dem Bezirksliga-Absteiger ihre Zusagen gegeben. Das berichtete Rüdiger Hilbers, sportlicher Leiter bei den Blau-Weißen, am Montag.
TSV Achim präsentiert vier neue Spieler
RW Achim 1:4 – aber Faruk Senci ist der Top-Torjäger

RW Achim 1:4 – aber Faruk Senci ist der Top-Torjäger

Achim – Jetzt hat es den 1. FC Rot-Weiß Achim doch noch erwischt: Nach zwölf Partien ohne Niederlage kassierte die Efeoglou-Elf zum Abschluss der Bezirksliga-Abstiegsrunde ein 1:4 (0:1) beim SV Pennigbüttel.
RW Achim 1:4 – aber Faruk Senci ist der Top-Torjäger
TSV Daverden nach 34:18 sogar noch Sechster

TSV Daverden nach 34:18 sogar noch Sechster

Daverden – Doppelter Jubel zum Saisonabschluss bei Handball-Verbandsligist TSV Daverden: Erst sicherte sich das Team von Christoph Schweitzer mit einem glatten 34:18 (16:8) über den VfL Horneburg Platz sieben, dann kletterten die Grün-Weißen durch Habenhausens Absage sogar noch auf den sechsten Rang.
TSV Daverden nach 34:18 sogar noch Sechster
TSV Daverden: Uli Mattfeldt der erste Neuzugang

TSV Daverden: Uli Mattfeldt der erste Neuzugang

Der letzter Spieltag steht an - und der erste Neue für den TSV Daverden ist perfekt: Uli Mattfeldt von der HSG Verden-Aller wechselt zum Handball-Verbandsligisten. Für Oberliga-Aufsteiger TV Oyten gibt es am Sonnabend indes die offizielle Meisterehrung.
TSV Daverden: Uli Mattfeldt der erste Neuzugang
TB Uphusen: Neuzugang Justin Schmidt soll für Belebung sorgen

TB Uphusen: Neuzugang Justin Schmidt soll für Belebung sorgen

Uphusen – Nächster Zugang für den TB Uphusen: Justin Schmidt trägt in der kommenden Saison das Trikot des Absteigers aus der Fußball-Oberliga.
TB Uphusen: Neuzugang Justin Schmidt soll für Belebung sorgen
Hutberger Frank Wulfes und Nico Heinken zum TuS Kirchwalsede

Hutberger Frank Wulfes und Nico Heinken zum TuS Kirchwalsede

Hutbergen – Neue sportliche Heimat gefunden: Frank Wulfes und Nico Heinken wechseln vom TTC Hutbergen zum TuS Kirchwalsede, der gerade aus der Landesliga in die Bezirksoberliga abgestiegen ist.
Hutberger Frank Wulfes und Nico Heinken zum TuS Kirchwalsede
TSV Daverden fegt Neerstedt aus der Halle – 32:19

TSV Daverden fegt Neerstedt aus der Halle – 32:19

Daverden – Der erste Teil des Doppelpacks war erfolgreich: Handball-Verbandsligist TSV Daverden fertigte am Freitagabend den TV Neerstedt 32:19 (15:8) ab. Damit haben die Grün-Weißen den Kontrahenten in der Tabelle überholt.
TSV Daverden fegt Neerstedt aus der Halle – 32:19
JFV Verden/Brunsbrock: Fusion zum FC Verden 04 ist jetzt vollzogen

JFV Verden/Brunsbrock: Fusion zum FC Verden 04 ist jetzt vollzogen

Verden – Jetzt ist die Verschmelzung amtlich: Der JFV Verden/Brunsbrock, der 2016 gegründet worden war und sich bekanntlich am Saisonende auflöst, geht in der nächsten Spielzeit endgültig als FC Verden 04 an den Start. Dem haben beide Vereine in ihren Versammlungen zugestimmt.
JFV Verden/Brunsbrock: Fusion zum FC Verden 04 ist jetzt vollzogen
TSV Daverden muss doppelt gegen Neerstedt ran

TSV Daverden muss doppelt gegen Neerstedt ran

Daverden/Oyten – So etwas hat der TSV Daverden auch noch nicht erlebt: Innerhalb von 24 Stunden trifft der Handball-Verbandsligist zweimal auf den gleichen Gegner. Am Freitag ist der TV Neerstedt zu Gast bei der Schweitzer-Sieben, die wiederum am Sonnabend beim TV antritt. Meister und Oberliga-Aufsteiger TV Oyten gastiert bei der SG Neuenhaus/Uelsen.
TSV Daverden muss doppelt gegen Neerstedt ran
Keeper Claas Moeller verstärkt TSV Bassen

Keeper Claas Moeller verstärkt TSV Bassen

Da ist dem TSV Bassen ein dicker Fisch ins Netz gegangen: Torwart Claas Moeller wechselt von Absteiger TSV Thedinghausen zum Fußball-Bezirksligisten und will sich an der Dohmstraße der sportlichen Herausforderung stellen. Eher als dritten Keeper verpflichteten die Grün-Roten Felix Peters vom VfL 07 Bremen II.
Keeper Claas Moeller verstärkt TSV Bassen
TV Oyten: Letztes Drittliga-Spiel ist abgesagt

TV Oyten: Letztes Drittliga-Spiel ist abgesagt

Oyten – Jetzt ist die Saison vorzeitig beendet für Handball-Drittligist TV Oyten. Das für Pfingstsonntag vorgesehene letzte Match der Abstiegsrunden-Gruppe beim HV Chemnitz findet nicht mehr statt.
TV Oyten: Letztes Drittliga-Spiel ist abgesagt
SG Achim/Baden 36:23 - jetzt rückt Abschied von Tobias Naumann in den Blickpunkt

SG Achim/Baden 36:23 - jetzt rückt Abschied von Tobias Naumann in den Blickpunkt

Das vorletzte Match unter Tobias Naumann endete mit einem klaren Sieg: Handball-Oberligist SG Achim/Baden schlug am Dienstagabend im Nachholspiel den Elsflether TB 36:23. Jetzt rückt der Abschied des Trainers nach fünfeinhalb Jahren in den Blickpunkt, am Freitag steht der Kehraus gegen den SV Beckdorf an. Dann gibt auch Steffen Fastenau seinen Ausstand.
SG Achim/Baden 36:23 - jetzt rückt Abschied von Tobias Naumann in den Blickpunkt
Motorrad-Trial: Josch und Joona Wilcke meistern nächste Herausforderung

Motorrad-Trial: Josch und Joona Wilcke meistern nächste Herausforderung

Sie bleiben auf Kurs Titelverteidigung: Josch und Joona Wilcke, Motorrad-Trial-Brüder aus Cluvenhagen, fuhren auch beim dritten Lauf des Nord-Cups in Wismar in ihren Klassen in die vorderen Ränge. Dass es sich um das bisher größte Gelände und eine Doppelveranstaltung handelte, macht die Leistung des Duos umso beeindruckender.
Motorrad-Trial: Josch und Joona Wilcke meistern nächste Herausforderung
SG Achim/Baden: Block-Osmers, Podien und Wolters kehren in Kader zurück

SG Achim/Baden: Block-Osmers, Podien und Wolters kehren in Kader zurück

Achim – Heimspiel-Doppelpack zum Saisonende: Handball-Oberligist SG Achim/Baden erwartet am Dienstag (20 Uhr, Lahofhalle) den Elsflether TB, bevor am Freitag dann gegen den SV Beckdorf (20 Uhr, Gymnasiumhalle) die Ära Tobias Naumann ihren Abschluss findet.
SG Achim/Baden: Block-Osmers, Podien und Wolters kehren in Kader zurück
33:27 – jetzt ist der TV Oyten auch Meister

33:27 – jetzt ist der TV Oyten auch Meister

Oyten – Der Aufstieg in die Oberliga ist hinreichend gefeiert worden – jetzt legte der TV Oyten auch noch den Titel in der Handball-Verbandsliga nach: Im Duell mit Absteiger HSG Hunte-Aue Löwen II setzte sich die Truppe des Trainergespanns Marc Winter/Lars Müller-Dormann am Sonntag 33:27 (18:12) durch.
33:27 – jetzt ist der TV Oyten auch Meister
SVV Hülsen 0:5 – und Ahmed Leilo sieht umstritten Rot

SVV Hülsen 0:5 – und Ahmed Leilo sieht umstritten Rot

Hülsen – Ausgerechnet im letzten Match hat es den SVV Hülsen doch noch erwischt: Mit dem 0:5 (0:3) gegen den SV Ippensen kassierten die Vorwärts-Kicker ihre erste Pleite in der Bezirksliga-Meisterrunde und werden Dritter.
SVV Hülsen 0:5 – und Ahmed Leilo sieht umstritten Rot
TB Uphusen angelt sich FSV-Trio Gericke, Röder, Zambrano

TB Uphusen angelt sich FSV-Trio Gericke, Röder, Zambrano

Uphusen – Der Kader für die kommende Landesliga-Saison nimmt Form an beim TB Uphusen: Vom FSV Langwedel-Völkersen angelt sich der Oberliga-Absteiger ein Trio: Justin Gericke, Ben Röder und Vittorio Zambrano tragen künftig das Trikot der Arenkamp-Kicker.
TB Uphusen angelt sich FSV-Trio Gericke, Röder, Zambrano
Motorrad-Trial: Joona Wilcke dreht den Spieß um und siegt

Motorrad-Trial: Joona Wilcke dreht den Spieß um und siegt

Cluvenhagen – Schleswig war eine Reise wert für Josch und Joona Wilcke: Die beiden Motorrad-Trial-Brüder aus Cluvenhagen fuhren auch beim 2. Lauf um den Nord-Cup in ihren Klassen aufs Podest und dürfen weiter von einer erfolgreichen Titelverteidigung bei dieser inoffiziellen norddeutschen Meisterschaft träumen. Besonders der siebenjährige Joona freute sich, denn er feierte endlich einmal den Sieg in der Klasse 9 der Bambinis, während sich der zehnjährige Josch in der Klasse 6 mit dem zweiten Platz zufriedengeben musste.
Motorrad-Trial: Joona Wilcke dreht den Spieß um und siegt
Levin Felsch, Tom Müller und Torben Bruns verstärken FC Verden 04 II

Levin Felsch, Tom Müller und Torben Bruns verstärken FC Verden 04 II

Verden – Verjüngt geht der FC Verden 04 II nächste Saison die Bezirksliga an: Der Aufsteiger bekommt drei Talente aus der eigenen U19 hinzu, die der künftige Trainer Jan Twietmeyer in sein Team einbauen will. Levin Felsch, Tom Müller und Torben Bruns gaben jetzt ihre Zusage.
Levin Felsch, Tom Müller und Torben Bruns verstärken FC Verden 04 II
FC Verden 04: Jascha Tiemann und Philipp Schippert kommen

FC Verden 04: Jascha Tiemann und Philipp Schippert kommen

Neuer Torwart, neuer Verteidiger und zwei eigene Talente für den Landesliga-Kader des FC Verden 04: Jascha Tiemann (23) vom TuS Schwachhausen fordert Stefan Wöhlke zum Duell und ersetzt in der nächsten Saison Ole Brüns, der woanders seine Chance suchen will. Vom TB Uphusen kommt Verteidiger Philipp Schippert an den Hubertushain. Darüber hinaus rücken Lasse Homann und Berdan Akyol aus der U19 auf.
FC Verden 04: Jascha Tiemann und Philipp Schippert kommen
TSV Achim bricht den Pennigbüttel-Bann – 3:1

TSV Achim bricht den Pennigbüttel-Bann – 3:1

Hätte der TSV Achim doch schon früher so aufgetrumpft: Im Duell der Bezirksliga-Abstiegsrunde feierte die Zavelberg-Elf am Mittwochabend einen 3:1 (1:0)-Erfolg über den SV Pennigbüttel.
TSV Achim bricht den Pennigbüttel-Bann – 3:1
Thedinghausens Aufholjagd vergebens – 4:5

Thedinghausens Aufholjagd vergebens – 4:5

Thedinghausen – Die zwei Gesichter des Bezirksligisten TSV Thedinghausen: Erst vogelwild und mit einem 0:4 gegen den VfL Visselhövede nach 24 Minuten, dann eine Aufholjagd, die fast noch ein Remis ergeben hätte. So aber verlor die Schröder-Elf am Mittwochabend 4:5 (1:4).
Thedinghausens Aufholjagd vergebens – 4:5
Thomas Baumann schnürt Dreierpack – TV Oyten 4:1

Thomas Baumann schnürt Dreierpack – TV Oyten 4:1

Oyten – Die Spitze übernommen: Fußball-Bezirksligist TV Oyten feierte am Mittwochabend in der Abstiegsrunde einen 4:1 (2:0)-Erfolg beim künftigen Kreisligisten MTSV Selsingen. „Wir waren über 90 Minuten spielbestimmend, das Ergebnis hätte auch  noch höher ausfallen können“, resümierte Jan Fitschen.
Thomas Baumann schnürt Dreierpack – TV Oyten 4:1
Noah Kruse und Jendrik Diephaus verstärken Kreisligist TSV Brunsbrock

Noah Kruse und Jendrik Diephaus verstärken Kreisligist TSV Brunsbrock

Brunsbrock – Fußball-Kreisligist TSV Brunsbrock sichert sich zwei Talente aus der Nachwuchsschmiede des JFV Verden/Brunsbrock: Jendrik Diephaus und Noah Kruse tragen in der kommenden Saison das Trikot des Teams von Neu-Trainer Nils Vierkant.
Noah Kruse und Jendrik Diephaus verstärken Kreisligist TSV Brunsbrock
Keeperin Bryana Newbern kehrt zum TV Oyten zurück

Keeperin Bryana Newbern kehrt zum TV Oyten zurück

Eine alte Bekannte kehrt zurück ins Tor der TV Oyten Vampires: Bryana Newbern trägt in der nächsten Saison wieder das Trikot des Absteigers aus der Dritten Liga. Sie tritt somit sehr zur Freude der Verantwortlichen die Nachfolge von Romina Kahler an, die sich in eine Handballpause verabschiedet hat.
Keeperin Bryana Newbern kehrt zum TV Oyten zurück
SVV Hülsen angelt sich fünf Talente

SVV Hülsen angelt sich fünf Talente

Hülsen – Zuwachs für den SVV Hülsen: Der Fußball-Bezirksligist sichert sich die Dienste von fünf talentierten Kickern für die kommende Saison. Gleich drei Spieler der U19 des JFV Verden/Brunsbrock aus der Niedersachsenliga wollen sich bei Trainer Uwe Bischoff für einen Platz in der Mannschaft anbieten.
SVV Hülsen angelt sich fünf Talente
Piet Niemann wechselt zum TSV Etelsen - im zweiten Anlauf

Piet Niemann wechselt zum TSV Etelsen - im zweiten Anlauf

Fünfter Zugang für den TSV Etelsen: Piet Niemann vom FSV Langwedel-Völkersen trägt in der kommenden Saison das Trikot des Fußball-Landesligisten.
Piet Niemann wechselt zum TSV Etelsen - im zweiten Anlauf
TSV Ottersberg: Marc Schlichting kehrt zurück

TSV Ottersberg: Marc Schlichting kehrt zurück

Wieder zwei Neuzugänge beim TSV Ottersberg: Trotz des Aus in der Fußball-Landesliga freut sich Trainer Axel Sammrey über die Rückkehr des Routiniers Marc Schlichting aus Hesedorf. Darüber hinaus kommt Begrim Chenkov aus der U19 des FC Huchting.
TSV Ottersberg: Marc Schlichting kehrt zurück
TSV Bassen: Pals und Daszenies sind wieder dabei

TSV Bassen: Pals und Daszenies sind wieder dabei

Bassen – Dennis Wiedekamp richtet den Blick schon auf das Derby beim TV Oyten am nächsten Wochenende. Vor dem Match der Bezirksliga-Abstiegsrunde mit dem FC Hansa Schwanewede (Sonntag, 15 Uhr) formuliert der Trainer des TSV Bassen seine Zielsetzung: „Ich hätte schon noch gerne drei Punkte, damit ich entspannter ins Derby gehen kann. Solange theoretisch noch etwas passieren kann, wollen wir wach bleiben.“
TSV Bassen: Pals und Daszenies sind wieder dabei
TSV Ottersberg: Axel Sammrey hat Sorgen zur Unzeit

TSV Ottersberg: Axel Sammrey hat Sorgen zur Unzeit

Ottersberg – „Wir wollen in den letzten zwei Spielen alles raushauen.“ Axel Sammrey, Trainer des TSV Ottersberg, stachelt seine Elf im Kampf um den Landesliga-Klassenerhalt noch einmal richtig an. Vor dem Match beim VfL Westercelle (Sonntag, 15 Uhr) plagen ihn jedoch Personalsorgen zur Unzeit.
TSV Ottersberg: Axel Sammrey hat Sorgen zur Unzeit
FC Verden 04: Jonathan Schmude wieder in der Startelf

FC Verden 04: Jonathan Schmude wieder in der Startelf

Verden – Für Fußball-Landesligist FC Verden 04 steht der letzte Saisonauftritt am heimischen Hubertushain bevor. Im Meisterrunden-Duell gastiert am Sonntag (15 Uhr) die SV Drochtersen/Assel II.
FC Verden 04: Jonathan Schmude wieder in der Startelf
Drei Tore: Benjamin Bauer kann es im Sturm – SVV Hülsen 4:2 über MTV Riede

Drei Tore: Benjamin Bauer kann es im Sturm – SVV Hülsen 4:2 über MTV Riede

Hülsen – Die Serie hielt auch im vorgezogenen Derby: Fußball-Bezirksligist SVV Hülsen feierte in der Meisterrunde am Mittwochabend einen 4:2 (2:0)-Erfolg über den MTV Riede und bleibt damit Aufstiegsfavorit FC Hambergen weiter auf den Fersen.
Drei Tore: Benjamin Bauer kann es im Sturm – SVV Hülsen 4:2 über MTV Riede
Ottersberger TC: Herren 50 schon nach Einzeln geschlagen

Ottersberger TC: Herren 50 schon nach Einzeln geschlagen

Ottersberg – Den Start in die Tennis-Nordliga hatten sich die Herren 50 des Ottersberger TC anders vorgestellt: Das Team um Andreas Busch musste sich beim Eutiner TC 3:6 geschlagen geben.
Ottersberger TC: Herren 50 schon nach Einzeln geschlagen
Jennifer Schmidt nicht zu überwinden – TSV Bassen hält 0:0

Jennifer Schmidt nicht zu überwinden – TSV Bassen hält 0:0

Bassen – Erneut dem Spitzenreiter getrotzt: Die Fußballerinnen des TSV Bassen knöpften im Bezirksliga-Nachholspiel am Dienstagabend dem TSV Apensen beim 0:0 wie schon in der Hinrunde ein Remis ab. Damit haben die Grün-Roten ihre Saisonziel 40 Punkte erreicht.
Jennifer Schmidt nicht zu überwinden – TSV Bassen hält 0:0
TSV Ottersberg: Es bleibt bei drei Absteigern - und Sarpong kommt

TSV Ottersberg: Es bleibt bei drei Absteigern - und Sarpong kommt

Ottersberg – Zwei gute Nachrichten hellen den Horizont bei Fußball-Landesligist TSV Ottersberg auf: Zunächst teilte Staffelleiter Jürgen Stebani in einem Telefonat mit Markus Bremermann mit, dass es bei den drei Regel-Absteigern bleiben wird – dann präsentierte Trainer Axel Sammrey am Mittwoch einen weiteren Zugang: Gerald Sarpong vom Bremer SV II trägt nächste Saison das grün-weiße Trikot.
TSV Ottersberg: Es bleibt bei drei Absteigern - und Sarpong kommt
SVV Hülsen: Uwe Bischoff hofft gegen MTV Riede auf Sipan Sürer

SVV Hülsen: Uwe Bischoff hofft gegen MTV Riede auf Sipan Sürer

Hülsen – Bereits am Mittwochabend (19:30 Uhr) steigt in der Bezirksliga-Meisterrunde das Derby zwischen dem SVV Hülsen und dem MTV Riede. Die Segelhorstkicker hatten wegen des am Wochenende steigenden Karnevals um Vorverlegung gebeten.
SVV Hülsen: Uwe Bischoff hofft gegen MTV Riede auf Sipan Sürer
SG Achim/Baden: Fragezeichen hinter Jan Wolters

SG Achim/Baden: Fragezeichen hinter Jan Wolters

Achim/Baden – Das nächste Auswärtsspiel auf der Abschiedstour von Trainer Tobias Naumann: Handball-Oberligist SG Achim/Baden holt am Mittwochabend (20:30 Uhr) sein Match beim Vorletzten TSG Hatten-Sandkrug nach.
SG Achim/Baden: Fragezeichen hinter Jan Wolters
2:2 – Trimpert rettet Bassens Frauen Punkt bei Fischerhude-Quelkhorn

2:2 – Trimpert rettet Bassens Frauen Punkt bei Fischerhude-Quelkhorn

Fischerhude – Kein Sieger im Bezirksliga-Derby: Die Fußballerinnen des TSV Fischerhude-Quelkhorn trennten sich vom TSV Bassen mit einem 2:2 (2:1).
2:2 – Trimpert rettet Bassens Frauen Punkt bei Fischerhude-Quelkhorn
22:26 – TSV Morsum steht kurz vor dem Abstieg

22:26 – TSV Morsum steht kurz vor dem Abstieg

Morsum – Die Chancen auf den Klassenerhalt sind nur noch minimal für Handball-Landesligist TSV Morsum: Die Sieben von Trainer Timo Lütje kassierte am Sonntag im Kellerduell beim TSV Bremervörde eine 22:26 (10:12)-Niederlage und rutschte auf den letzten Platz ab, der den Gang in die Regionsoberliga bedeutet.
22:26 – TSV Morsum steht kurz vor dem Abstieg
FC Verden 04: Aufstiegs-Traum nach 0:3 zerplatzt

FC Verden 04: Aufstiegs-Traum nach 0:3 zerplatzt

Das war’s im Aufstiegsrennen für den FC Verden 04: Die Neubarth-Elf kassierte am Sonntag eine 0:3 (0:1)-Pleite im Match der Landesliga-Meisterrunde beim SV BW Bornreihe und sieht alle Träume von der Oberliga wie Seifenblasen zerplatzen.
FC Verden 04: Aufstiegs-Traum nach 0:3 zerplatzt
TV Oyten kämpft mit den Nerven – aber 32:31

TV Oyten kämpft mit den Nerven – aber 32:31

Oyten – Die Souveränität scheint beim TV Oyten weiter zu leiden: Auch im Duell der Handball-Verbandsliga gegen den MTV Eyendorf ließ der Spitzenreiter einige Wünsche offen, feierte aber einen letzlich nicht gefährdeten 32:31 (16:12)-Erfolg.
TV Oyten kämpft mit den Nerven – aber 32:31
TSV Ottersberg: Lucas Mensing steht im Kasten

TSV Ottersberg: Lucas Mensing steht im Kasten

Ottersberg – Die Erinnerung ans Hinspiel der Landesliga-Abstiegsrunde gegen Teutonia Uelzen nervt Axel Sammrey immer noch: Seine Elf kassierte trotz 1:0-Führung durch dumme Fehler spät noch ein 1:2. Am Sonntag (15 Uhr) tritt sein TSV Ottersberg zur Revanche beim SV an.
TSV Ottersberg: Lucas Mensing steht im Kasten
FC Verden 04: Frank Neubarth plant ohne Änderungen

FC Verden 04: Frank Neubarth plant ohne Änderungen

Verden – Eines ist klar: Wenn der FC Verden 04 in der Landesliga-Meisterrunde noch eine Chance auf den Aufstieg behalten will, muss am Sonntag (15 Uhr) ein Sieg beim SV BW Bornreihe her – ansonsten könnte Ahlerstedt/Ottendorf schon entscheidend davongezogen sein.
FC Verden 04: Frank Neubarth plant ohne Änderungen