Matthias Borchardt

Matthias Borchardt

Zuletzt verfasste Artikel:

Entscheidung nach Bedenkzeit: Trainer Stefan Rosenthal verlängert bei Fußball-Kreisligist Barenburg

Entscheidung nach Bedenkzeit: Trainer Stefan Rosenthal verlängert bei Fußball-Kreisligist Barenburg

Er hatte sich Bedenkzeit erbeten, jetzt ist eine Entscheidung gefallen: Stefan Rosenthal bleibt Trainer beim Fußball-Kreisligisten TuS Barenburg. Er geht beim Tabellenzweiten in seine zweite Saison. Der 43-Jährige hatte auch eine höherklassige Anfrage, entschied sich aber zum Bleiben. Der in Rathlosen wohnende C-Lizenz-Inhaber nennt Gründe für seine Verlängerung.
Entscheidung nach Bedenkzeit: Trainer Stefan Rosenthal verlängert bei Fußball-Kreisligist Barenburg
Stefan Müller hängt doch noch ein Jahr dran: Trainer verlängert bei Fußball-Kreisligist SV „Jura“ Eydelstedt

Stefan Müller hängt doch noch ein Jahr dran: Trainer verlängert bei Fußball-Kreisligist SV „Jura“ Eydelstedt

Eigentlich wollte er aufhören, doch er hat es sich anders überlegt: Stefan Müller bleibt Trainer beim Kreisligisten SV „Jura“ Eydelstedt. „Ich mache noch ein Jahr weiter“, verrät der 60-Jährige, der beim Tabellenachten in seine fünfte Saison geht.
Stefan Müller hängt doch noch ein Jahr dran: Trainer verlängert bei Fußball-Kreisligist SV „Jura“ Eydelstedt
Brüder nach Wechsel vereint: Chris kickt jetzt mit Nico Winkelmann bei Kreisligist Lembruch zusammen

Brüder nach Wechsel vereint: Chris kickt jetzt mit Nico Winkelmann bei Kreisligist Lembruch zusammen

Jetzt spielen die Brüder zusammen: Chris Winkelmann hat in der Winterpause den stark abstiegsgefährdeten Fußball-Bezirksligisten SG Diepholz verlassen und ist zum Kreisligisten SV „Friesen“ Lembruch gewechselt. „Wir freuen uns auf ihn. Chris ist Linksfuß und wird bei uns im Mittelfeld spielen“, sagt Lembruchs Coach Rainer Mannel, der mit Thorsten Dünnemann ein Trainer-Duo bildet, über den 19-Jährigen. Sein Bruder Nico Winkelmann ist beim Tabellen-14. Kapitän und fungiert als Innenverteidiger in der Vierer-Abwehrkette.
Brüder nach Wechsel vereint: Chris kickt jetzt mit Nico Winkelmann bei Kreisligist Lembruch zusammen
Martin Schultz macht weiter: Trainer verlängert bei Fußball-Kreisligist Eystrup

Martin Schultz macht weiter: Trainer verlängert bei Fußball-Kreisligist Eystrup

Eystrup – Neun Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen: Der Nienburger Fußball-Kreisligist TSV Eystrup hat eine ordentliche Hinrunde gespielt, belegt mit 29 Punkten und 33:24 Toren (viertbeste Abwehr) den sechsten Platz. Die Handschrift von Trainer Martin Schultz ist seit seiner Amtsübernahme im Sommer 2020 deutlich zu erkennen. Unter seiner Regie geht es aufwärts.
Martin Schultz macht weiter: Trainer verlängert bei Fußball-Kreisligist Eystrup
Der Knipser ist zurück: Giovanni Esposito stürmt ab sofort  für Fußball-Kreisligist TSV Brockum

Der Knipser ist zurück: Giovanni Esposito stürmt ab sofort für Fußball-Kreisligist TSV Brockum

Er hat den absoluten Torriecher, ist ein typischer Strafraumspieler: Giovanni Esposito. Der langjährige Knipser des TuS Lemförde will es noch einmal wissen, stürmt nach der Winterpause für den Fußball-Kreisligisten TSV Brockum. „Wenn Giovanni fit ist und regelmäßig zum Training kommt, dann ist er eine Verstärkung“, unterstreicht Brockums Spielertrainer Nils Unger, der seinen „Neuen“ in der Spitze einsetzen wird.
Der Knipser ist zurück: Giovanni Esposito stürmt ab sofort für Fußball-Kreisligist TSV Brockum
Klostermann und Mosel bleiben Trainer: Löwinnen laden zu Turnier, Karla Witte wieder fit

Klostermann und Mosel bleiben Trainer: Löwinnen laden zu Turnier, Karla Witte wieder fit

Nach der Weihnachtspause starten die Oberliga-Handballerinnen der HSG Hunte-Aue Löwen wieder durch, bereiten sich am Sonntag mit dem eigenen Turnier um den Sparkassen-Cup auf den weiteren Saisonverlauf vor. Sechs Mannschaften (vier Oberligisten und zwei Landesligisten) messen sich ab 10 Uhr in der Diepholzer Mühlenkamphalle. „Das ist ein intensives Trainingspensum. Wir wollen den Rhythmus finden und uns richtig auf das Heimspiel am 13. Januar gegen den TV Dinklage vorbereiten“, unterstreicht Ulrich Preen, Sportlicher Leiter bei den Löwinnen. Er hat das Turnier auf die Beine gestellt.
Klostermann und Mosel bleiben Trainer: Löwinnen laden zu Turnier, Karla Witte wieder fit
Sportlerwahl: Diepholzer Boxer Kone hat eine Top-Bilanz

Sportlerwahl: Diepholzer Boxer Kone hat eine Top-Bilanz

Ein Super-Jahr erlebte Boxer Cheick Kone. Zunächst sicherte er sich bei der Weser-Ems-Meisterschaft die Silbermedaille und gewann dann bei den Landeskämpfen in Gifhorn sogar Gold.
Sportlerwahl: Diepholzer Boxer Kone hat eine Top-Bilanz
Sieg und Sorgen um Karla Witte: Gehirnerschütterung und Kopfprellung bei 31:22 der Löwinnen in Neerstedt

Sieg und Sorgen um Karla Witte: Gehirnerschütterung und Kopfprellung bei 31:22 der Löwinnen in Neerstedt

Perfekter Jahresabschluss: Die Oberliga-Handballerinnen der HSG Hunte-Aue Löwen untermauerten am Samstag ihre ausgezeichnete Verfassung, feierten ihren siebten Sieg in Folge und freuten sich über einen ungefährdeten 31:22 (17:10)-Erfolg beim TV Neerstedt. Allerdings wurde dieser überschattet von einem Malheur, denn Karla Witte fiel kurz vor der Pause bei einer Abwehraktion auf den Hinterkopf. Die Torjägerin kam mit dem Krankenwagen ins Marienhospital nach Vechta. Die 22-Jährige durfte noch am Abend mit einer leichten Gehirnerschütterung und einer Kopfprellung nach Hause, sollte da aber 24 Stunden unter Beobachtung bleiben.
Sieg und Sorgen um Karla Witte: Gehirnerschütterung und Kopfprellung bei 31:22 der Löwinnen in Neerstedt
,,Müssen zwei Punkte mitnehmen“: Löwen-Handballerinnen in Neerstedt auf siebten Sieg in Folge aus

,,Müssen zwei Punkte mitnehmen“: Löwen-Handballerinnen in Neerstedt auf siebten Sieg in Folge aus

Letzte Partie des Jahres: Mit einer Portion Selbstvertrauen fahren die favorisierten Oberliga-Handballerinnen der HSG Hunte-Aue Löwen am Samstag (Anwurf 17 Uhr) zum TV Neerstedt. Löwen-Rückraumakteurin Lina Witte blickt der Partie optimistisch entgegen: „Wir müssen von Beginn an voll da sein und dürfen die Neerstedterinnen nicht unterschätzen oder das Spiel auf die leichte Schulter nehmen. Die Einstellung muss stimmen.“ Eines verspricht die 25-Jährige: „Wir wollen auf auch das siebte Spiel in Folge gewinnen und mit einem starken oberen Tabellenplatz in die kurze Winterpause gehen. Alle sind motiviert und arbeiten im Training konzentriert.“
,,Müssen zwei Punkte mitnehmen“: Löwen-Handballerinnen in Neerstedt auf siebten Sieg in Folge aus
Sportlerwahl: Die vielseitige „14“ ist nicht wegzudenken: Christoph Schneider – Dauerbrenner bei der HSG Stuhr

Sportlerwahl: Die vielseitige „14“ ist nicht wegzudenken: Christoph Schneider – Dauerbrenner bei der HSG Stuhr

Er ist seit Jahren Leistungsträger bei der HSG Stuhr und war es davor auch schon beim FTSV Jahn Brinkum: Handballer Christoph Schneider. Mit 97/22 „Buden“ trug er in der Saison 2021/2022 maßgeblich dazu bei, dass die Stuhrer den Verbleib in der Landesliga Nord schafften.
Sportlerwahl: Die vielseitige „14“ ist nicht wegzudenken: Christoph Schneider – Dauerbrenner bei der HSG Stuhr
Die Löwinnen siegen weiter, Jessica Michel ist im Tor eine Bank – 32:26

Die Löwinnen siegen weiter, Jessica Michel ist im Tor eine Bank – 32:26

32:26 beim TuS Jahn Hollenstedt: Die Hunte-Aue Löwinnen bauen ihre Erfolgsserie in der Oberliga aus und festigen Platz drei. Auffällig diesmal: Die starke Torhüterin Jessica Michel und eine „mega Teamleistung“.
Die Löwinnen siegen weiter, Jessica Michel ist im Tor eine Bank – 32:26