Melanie Russ

Melanie Russ

Zuletzt verfasste Artikel:

Füllstand im Gasspeicher Rehden bei fast 20 Prozent

Der größte deutsche Gasspeicher in Rehden wird trotz gedrosselter Gaslieferungen aus Russland stetig gefüllt. Aktuell liegt der Füllstand bei 20 Prozent.
Füllstand im Gasspeicher Rehden bei fast 20 Prozent
Glückliche Menschen und Glänzende Augen: GFS-Abiturienten verabschiedet

Glückliche Menschen und Glänzende Augen: GFS-Abiturienten verabschiedet

Endlich wieder Abschlussfeier im Diepholzer Theater: Die Graf-Friedrich-Schule hat 79 Abiturienten verabschiedet.
Glückliche Menschen und Glänzende Augen: GFS-Abiturienten verabschiedet
Rehden: Kilometer für die Jugendarbeit

Rehden: Kilometer für die Jugendarbeit

Spendenlauf in der Samtgemeinde Rehden gestartet: Jeder Kilometer zählt!
Rehden: Kilometer für die Jugendarbeit
Ein ganz besonderer Jahrgang nimmt Abschied von der Oberschule Rehden

Ein ganz besonderer Jahrgang nimmt Abschied von der Oberschule Rehden

Die Oberschule Rehden verabschiedete 60 Abschlussschüler – aber mit ganz viel Wehmut, denn es war laut Rektor Rainer Fritzsche ein außergewöhnlicher Jahrgang.
Ein ganz besonderer Jahrgang nimmt Abschied von der Oberschule Rehden
Im Baugebiet „Fritz-Cording-Straße“ wird endlich gebuddelt

Im Baugebiet „Fritz-Cording-Straße“ wird endlich gebuddelt

Der Erschließung des Baugebiets „Fritz-Cording-Straße II“ hat begonnen und soll Ende Oktober fertiggestellt sein. Die ersten Häuslebauer stehen schon ungeduldig in den Startlöchern.
Im Baugebiet „Fritz-Cording-Straße“ wird endlich gebuddelt
Ein spannender Blick hinter die Kulissen der Firma Lütvogt

Ein spannender Blick hinter die Kulissen der Firma Lütvogt

Geführte Besichtigungen mit der Geschäftsführerin Elke Lütvogt zeigen jetzt auch unbekannte Seiten des Wagenfelder Getränkeunternehmens Friedrich Lütvogt.
Ein spannender Blick hinter die Kulissen der Firma Lütvogt
Der Kleine Popchor Wetschen feiert 20. Geburtstag

Der Kleine Popchor Wetschen feiert 20. Geburtstag

Vor 20 Jahren gründete Ria Rehm den Kleinen Popchor Wetschen. Jetzt startet die Gruppe mit ihrer neuen Leiterin Claudia Kienz wieder durch.
Der Kleine Popchor Wetschen feiert 20. Geburtstag
Maren Bergen startet ambulanten Pflegedienst: Begleitung bis zum letzten Tag

Maren Bergen startet ambulanten Pflegedienst: Begleitung bis zum letzten Tag

Maren Bergen bietet ab dem 1. Juli einen ambulanten Pflegedienst in Wagenfeld als Ergänzung zu ihrer Tagespflegeeinrichtung „to hus bi Maren“ an.
Maren Bergen startet ambulanten Pflegedienst: Begleitung bis zum letzten Tag
Ehrenpräsident Rolf Hespos beendet die Republik

Ehrenpräsident Rolf Hespos beendet die Republik

Gelungenes Sommerfest des Schützenvereins Wagenfeld: Mit Altkönig Rolf Hespos und Jugendkönigin Anna Lena Kruse sind zwei Throne besetzt ‒ und die Schützen haben bewiesen, dass sie das Feiern in der Corona-Zeit nicht verlernt haben.
Ehrenpräsident Rolf Hespos beendet die Republik
Kein bisschen eingerostet: Der Sozialverband Wagenfeld feierte 100. Geburtstag

Kein bisschen eingerostet: Der Sozialverband Wagenfeld feierte 100. Geburtstag

Der Sozialverband Wagenfeld feierte mit vielen Gästen sein 100-jähriges Jubiläum. Dabei erinnerten sich die Laudatoren an manche amüsante Anekdote.
Kein bisschen eingerostet: Der Sozialverband Wagenfeld feierte 100. Geburtstag
18-Jähriger stirbt bei Kollision mit Baum in Cornau

18-Jähriger stirbt bei Kollision mit Baum in Cornau

Ein 18-jähriger Mann aus Drebber ist am frühen Sonntagmorgen an den Folgen eines Verkehrsunfalls in Cornau gestorben. Ein weiterer 18-Jähriger wurde schwer verletzt.
18-Jähriger stirbt bei Kollision mit Baum in Cornau
„Es ist momentan ein Vollzeitjob“: Wagenfelds Reservisten planen Party zum 60. Geburtstag

„Es ist momentan ein Vollzeitjob“: Wagenfelds Reservisten planen Party zum 60. Geburtstag

Die Vorbereitungen für das Jubiläumsfest der Reservistenkameradschaft Wagenfeld im August laufen auf Hochtouren. Der Bundespräsident kommt leider nicht, doch Bernd Winkelmann und Friedhelm Hagedorn haben schon Ersatz gefunden.
„Es ist momentan ein Vollzeitjob“: Wagenfelds Reservisten planen Party zum 60. Geburtstag
Trotz Corona war einiges möglich beim Landfrauenverein Diepholz

Trotz Corona war einiges möglich beim Landfrauenverein Diepholz

Abschied nehmen hieß es bei der Jahreshauptversammlung des Landfrauenvereins Diepholz: Elke Oehlmann stand nach zwölf Jahren im Vorstand, davon zehn als Kassenführerin, nicht mehr zur Wahl.
Trotz Corona war einiges möglich beim Landfrauenverein Diepholz
Der Heimatverein Lembruch braucht neue Impulse: Dorferneuerung als große Chance

Der Heimatverein Lembruch braucht neue Impulse: Dorferneuerung als große Chance

Der Heimat- und Verschönerungsverein Lembruch muss sich verjüngen und hofft dabei auf die Dorferneuerung.
Der Heimatverein Lembruch braucht neue Impulse: Dorferneuerung als große Chance
Neuer Glanzpunkt in Ströhens Mitte: Mensa der Grundschule eingeweiht

Neuer Glanzpunkt in Ströhens Mitte: Mensa der Grundschule eingeweiht

Die neue Mensa der Grundschule Ströhen mit Außenterrasse ist schick geworden. Zur Einweihung gab‘s Sekt und Schnittchen.
Neuer Glanzpunkt in Ströhens Mitte: Mensa der Grundschule eingeweiht
100 Jahre Sozialverband Wagenfeld: Im Hotel Grothen fing alles an

100 Jahre Sozialverband Wagenfeld: Im Hotel Grothen fing alles an

Die Sozialverband-Ortsgruppe Wagenfeld feiert am 25. Juni mit einem Festakt im Alten Hestern ihr 100-jähriges Jubiläum.
100 Jahre Sozialverband Wagenfeld: Im Hotel Grothen fing alles an
Kompensation: Wie die Natur etwas zurückbekommt

Kompensation: Wie die Natur etwas zurückbekommt

Der Landschaftspflegeverband Diepholzer Moorniederung organisierte einen Fachtag zum Thema Kompensation.
Kompensation: Wie die Natur etwas zurückbekommt
Zum Geburtstag ein dickes Eis: 50 Jahre Kita Lutherspatzen in Lemförde

Zum Geburtstag ein dickes Eis: 50 Jahre Kita Lutherspatzen in Lemförde

Zum 50-jährigen Jubiläum der evangelischen Kita Lutherpatzen überbrachten die Gäste viele Geschenke und Glückwünsche.
Zum Geburtstag ein dickes Eis: 50 Jahre Kita Lutherspatzen in Lemförde
Bürgerradweg Düversbruch: Baustart im August geplant

Bürgerradweg Düversbruch: Baustart im August geplant

Der Verein „Unser Bruch“ braucht noch etwas Geduld. Auf Rehdener Gebiet wird der Radweg ab August gebaut, in Lemförde verzögert sich die Planung noch etwas.
Bürgerradweg Düversbruch: Baustart im August geplant
Zukunft der Grundschule Brockum: Noch viele offene Fragen

Zukunft der Grundschule Brockum: Noch viele offene Fragen

Der Kommunale Schulausschuss der Samtgemeinde hat sich zum zweiten Mal mit der Zukunft der Grundschul-Außenstelle Brockum befasst. Entscheidung? Noch offen.
Zukunft der Grundschule Brockum: Noch viele offene Fragen
Wetscherin Rita Rahlmeyer bei Internationalem Speaker Slam erfolgreich

Wetscherin Rita Rahlmeyer bei Internationalem Speaker Slam erfolgreich

Die Wetscherin Rita Rahlmeyer erhält beim Internationalen Speaker Slam einen Excellence Award.
Wetscherin Rita Rahlmeyer bei Internationalem Speaker Slam erfolgreich
Sanierung der B 239 in Wagenfeld geht im Juli weiter

Sanierung der B 239 in Wagenfeld geht im Juli weiter

Die Sanierung der B239 von der Einmündung Mindener Straße im Ortskern Wagenfeld bis zur Barver Straße soll im Juli beginnen.
Sanierung der B 239 in Wagenfeld geht im Juli weiter
Jubiläum im kleinen Paradies: Kita „Lutherspatzen“ feiert 50. Geburtstag

Jubiläum im kleinen Paradies: Kita „Lutherspatzen“ feiert 50. Geburtstag

Seit 50 Jahren toben kleine Mädchen und Jungen in der evangelisch-lutherischen Kita „Lutherspatzen“ in Lemförde.
Jubiläum im kleinen Paradies: Kita „Lutherspatzen“ feiert 50. Geburtstag
Das Gas strömt wieder in den Speicher Rehden

Das Gas strömt wieder in den Speicher Rehden

Der Füllstand im Gasspeicher in Rehden ist in wenigen Tagen auf sechs Prozent gewachsen ‒ Tendenz steigend.
Das Gas strömt wieder in den Speicher Rehden
Landwirte fordern von Otte-Kinast: „Wir brauchen Planungssicherheit!“

Landwirte fordern von Otte-Kinast: „Wir brauchen Planungssicherheit!“

Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Otte-Kinast sprach auf dem Hof Kortenbruck in Brockum mit Landfrauen über Tierhaltung, Höfesterben und zu langsame politische Entscheidungswege.
Landwirte fordern von Otte-Kinast: „Wir brauchen Planungssicherheit!“
Vorfahrt missachtet: Auto kollidiert mit Lkw

Vorfahrt missachtet: Auto kollidiert mit Lkw

Ein Autofahrer aus Diepholz ist auf dem Diepholzer Bruch in Lembruch mit einem Lkw kollidiert. Beide Fahrer wurden leicht verletzt.
Vorfahrt missachtet: Auto kollidiert mit Lkw
Grundschule Brockum: Schulausschuss diskutiert über Zukunft

Grundschule Brockum: Schulausschuss diskutiert über Zukunft

Es geht um eine kleine Schule, vielleicht auch um ein bisschen Romantik. Auf jeden Fall geht es in der Diskussion um den Erhalt der Grundschule in Brockum um Pädagogik und um Geld. Der Schulausschuss berät in Kürze über Schließung oder Weiterführung der Dorfschule.
Grundschule Brockum: Schulausschuss diskutiert über Zukunft
Versichertenältester Günter Langhorst ist ein verlässlicher Lotse im Formular-Dickicht

Versichertenältester Günter Langhorst ist ein verlässlicher Lotse im Formular-Dickicht

Günter Langhorst aus Wagenfeld hilft als Versichertenältester seit 25 Jahren beim Start in den Ruhestand.
Versichertenältester Günter Langhorst ist ein verlässlicher Lotse im Formular-Dickicht
Partnerschaft zwischen Barver und Lezay besteht 50 Jahre

Partnerschaft zwischen Barver und Lezay besteht 50 Jahre

Die deutsch-französische Partnerschaft zwischen Barver und Lezay besteht seit 50 Jahren. Hermann Blome war anfangs der Dreh- und Angelpunkt.
Partnerschaft zwischen Barver und Lezay besteht 50 Jahre
GPS-Diebstähle: „Das waren Profis!“

GPS-Diebstähle: „Das waren Profis!“

In der Region gibt es derzeit auffällig viele Diebstähle von GPS-Geräten aus Landmaschinen. Allein ein Brockumer Landwirt beklagt einen Schaden von 25000 Euro.
GPS-Diebstähle: „Das waren Profis!“
Schick geworden: Gemeindestraße „Am Reitplatz“ in Wetschen ist ausgebaut

Schick geworden: Gemeindestraße „Am Reitplatz“ in Wetschen ist ausgebaut

Der Ausbau der Straße „Am Reitplatz“ in Wetschen ist fertig. Die Aufpflasterungen an den Einmündungen haben sich schon bewährt.
Schick geworden: Gemeindestraße „Am Reitplatz“ in Wetschen ist ausgebaut
„Nanopark“ begeistert die Jury: Kurd Laßwitz Preis für Uwe Hermann

„Nanopark“ begeistert die Jury: Kurd Laßwitz Preis für Uwe Hermann

Der Wagenfelder Science-Fiction-Autor Uwe Hermann erhält zum zweiten Mal den Kurd Laßwitz Preis - dieses Mal für seinen Thriller „Nanopark“.
„Nanopark“ begeistert die Jury: Kurd Laßwitz Preis für Uwe Hermann
Herausforderungen gemeinsam angehen

Herausforderungen gemeinsam angehen

Der Kreisverband Diepholz im Städte- und Gemeindebund sprach über den Ukraine-Krieg und die Energiewirtschaft. Der neue Vorstand traf sich erstmals in Wagenfeld.
Herausforderungen gemeinsam angehen
Hilfe für die Helfer bei den Tafeln

Hilfe für die Helfer bei den Tafeln

Landfrauen unterstützen Tafeln in Wagenfeld, Lemförde und Diepholz mit insgesamt 600 Euro. Helfer haben immer mehr Kunden und immer weniger Waren.
Hilfe für die Helfer bei den Tafeln
Wetterchaos auch am Dümmer: Katamarane fliegen über Häuser

Wetterchaos auch am Dümmer: Katamarane fliegen über Häuser

Der Gewittersturm im Landkreis Diepholz hat auch am Dümmer große Schäden an Booten angerichtet. Katamara flogen durch die Luft, Boote sanken und an den Straßenrändern kippten unzählige massive Bäume um.
Wetterchaos auch am Dümmer: Katamarane fliegen über Häuser
Lemförde: Zuschuss  für Flutlichtanlage im zweiten Versuch

Lemförde: Zuschuss  für Flutlichtanlage im zweiten Versuch

Die erste Abstimmung war einkassiert worden. Weil das Mitwirkungsverbot zweier Ratsmitglieder nicht beachtet worden war, musste der Rat des Flecken Lemförde noch einmal über einen Zuschuss für eine Flutlichtanlage abstimmen. Nun ist aber klar: Der TuS Lemförde erhält einen Zuschuss über 35000 Euro. Weitere News aus dem Rat: Die Planung für den Ausbau der Ernst-August-Straße startet.
Lemförde: Zuschuss  für Flutlichtanlage im zweiten Versuch
Wagenfeld: Herausforderung erneuerbare Energien

Wagenfeld: Herausforderung erneuerbare Energien

Wie läuft es in Wagenfeld mit dem Ausbau der erneuerbaren Energie? Was ist mit Freiflächen-Photovoltaik und Windkrafträdern? Welche Bauvorhaben sind geplant? Wie gehen sie voran? Auf diese Fragen antwortete Bürgermeister Matthias Kreye im Rahmen einer Einwohnerversammlung. Eine Info aus einem anderen Bereich: Wagenfeld wächst. Mittlerweile zählt die Gemeinde 7385 Einwohner.
Wagenfeld: Herausforderung erneuerbare Energien
„Rock am Kellenberg“ vor der Premiere: „Wir ziehen das durch“

„Rock am Kellenberg“ vor der Premiere: „Wir ziehen das durch“

So lange schon warten sie auf ihre Premiere. Doch wenn ihnen jetzt nichts mehr in die Quere kommt, dann heißt es am 10. September erstmals: „Rock am Kellenberg“. Die Mitglieder des Orga-Teams des Festivals arbeiten derzeit noch am letzten Feinschliff. Der Vorverkauf läuft - und er läuft gut.
„Rock am Kellenberg“ vor der Premiere: „Wir ziehen das durch“
Ferienhäuser im Tierpark-Wald bieten Entspannung unter Baumwipfeln

Ferienhäuser im Tierpark-Wald bieten Entspannung unter Baumwipfeln

In Ströhen sind die Bauarbeiten für 15 Ferienhäuser im Tierpark-Wald gestartet. Der Clou: Sie entstehen zwei Meter über dem Boden.
Ferienhäuser im Tierpark-Wald bieten Entspannung unter Baumwipfeln
Verlockende Angebote: Photovoltaikanlagen statt Getreide?

Verlockende Angebote: Photovoltaikanlagen statt Getreide?

In Rehden und Hemsloh locken Investoren Flächeneigentümer mit hohen Pachtzahlungen, um an Flächen zu gelangen, auf denen Photovoltaik-Anlagen gebaut werden soll. Eine gute Sache, möchte man meinen. Doch es gibt neben Nachteilen wie dem Verlust an Ackerflächen auch noch viele offene Fragen.
Verlockende Angebote: Photovoltaikanlagen statt Getreide?
Mit ländlicher Idylle punkten: Gemeinde Wagenfeld poliert ihr Image auf

Mit ländlicher Idylle punkten: Gemeinde Wagenfeld poliert ihr Image auf

Der Wagenfelder Ortskern wird sich in den kommenden Jahren stark wandeln. Mit den baulichen Veränderungen möchte sich die Gemeinde auch ein Leitbild für die künftige Entwicklung geben.
Mit ländlicher Idylle punkten: Gemeinde Wagenfeld poliert ihr Image auf
Wagenfeld und Ströhen rücken in Kirchenangelenheiten noch enger zusammen

Wagenfeld und Ströhen rücken in Kirchenangelenheiten noch enger zusammen

Die Kirchen in Niedersachsen müssen sparen - das trifft auch die Kirchengemeinden Wagenfeld und Ströhen. Sie bereiten sich auf eine 2027 anstehende Pfarrstellenkürzung vor.
Wagenfeld und Ströhen rücken in Kirchenangelenheiten noch enger zusammen
Startschuss für Freibad-Saison: Endlich wieder unbeschwertes Badevergnügen

Startschuss für Freibad-Saison: Endlich wieder unbeschwertes Badevergnügen

Die Freibad-Saison im Hallenfreibad Wagenfeld startet am 6. Mai.
Startschuss für Freibad-Saison: Endlich wieder unbeschwertes Badevergnügen