Björn Drinkmann

Björn Drinkmann

Zuletzt verfasste Artikel:

Etelser Ü32-Fußballer: Traum vom Bezirkstitel geplatzt

Etelser Ü32-Fußballer: Traum vom Bezirkstitel geplatzt

Der Traum vom Gewinn des Bezirkspokals ist für die Ü32-Kicker des TSV Etelsen bereits im Viertelfinale geplatzt. So unterlag die Altherren vom Schlosspark der SG Sandbostel/Selsingen nach Elfmeterschießen auf heimischem Terrain mit 3:5. Dabei sahen die Hausherren über lange Zeit wie der sichere Sieger aus.
Etelser Ü32-Fußballer: Traum vom Bezirkstitel geplatzt
TSV Achim meldet Fußball-Damenmannschaft

TSV Achim meldet Fußball-Damenmannschaft

TSV Achim meldet Fußball-Damenmannschaft
SV Hönisch: Trainer Waldemar Kammer macht weiter – mit Denis True als Co.

SV Hönisch: Trainer Waldemar Kammer macht weiter – mit Denis True als Co.

Fußball-Kreisligist SV Hönisch will auf Kontinuität auf der Trainerbank setzen, hat den Vertrag von Waldemar Kammer langfristig verlängert und ihm Denis True als Assistenten zur Seite gestellt.
SV Hönisch: Trainer Waldemar Kammer macht weiter – mit Denis True als Co.
Verdens Dennis Neumann: „Keiner nimmt sich wichtiger“

Verdens Dennis Neumann: „Keiner nimmt sich wichtiger“

Mit Jan Twietmeyer vom SVV Hülsen wird ein neuer Trainer das Kommando übernehmen. Wie lauten die Erwartungen an ihn?
Verdens Dennis Neumann: „Keiner nimmt sich wichtiger“
FC Verden 04 II: Die Meisterschale ist auch da

FC Verden 04 II: Die Meisterschale ist auch da

FC Verden 04 II: Die Meisterschale ist auch da
Breves-Elf will nach Aufstieg auch den Titel

Breves-Elf will nach Aufstieg auch den Titel

Verden – Jetzt ist es am letzten Spieltag der Fußball-Kreisliga doch noch mal spannend geworden. Der FC Verden 04 II hat den großen Vorsprung verspielt und nur noch einen Punkt mehr als der TSV Bassen II. Also braucht die Breves-Elf am Sonnabend (alle Partien um 16 Uhr) einen Sieg gegen Absteiger FSV Langwedel-Völkersen II, um den Titel perfekt zu machen.
Breves-Elf will nach Aufstieg auch den Titel
Maxim Schaf zurück nach Thedinghausen

Maxim Schaf zurück nach Thedinghausen

Thedinghausen – Fußball-Bezirksligist TSV Thedinghausen vermeldet nach dem bereits vor Saisonende feststehenden Abstieg in die Kreisliga den ersten Neuzugang für die kommende Serie. Vom Mitabsteiger FSV Langwedel-Völkersen kehrt mit Maxim Schaf ein alter Bekannter an die Eyter zurück. Denn der 21-Jährige schnürte bereits bis Mai 2021 die Schuhe für die von Lutz Schröder trainierten Thedinghauser.
Maxim Schaf zurück nach Thedinghausen
Julian Kallhardt weiß: „Für uns zählt nur ein Sieg“

Julian Kallhardt weiß: „Für uns zählt nur ein Sieg“

Julian Kallhardt weiß: „Für uns zählt nur ein Sieg“
Niklas Darr ist Verdens Party-Crasher

Niklas Darr ist Verdens Party-Crasher

Niklas Darr ist Verdens Party-Crasher