Freitag Test gegen Betis Sevilla

Werders letzte Trainingseinheit in Österreich

+
Auch Claudio Pizarro gab am letzten Trainingstag in Zell am Ziller nochmal alles auf dem Platz.

Zell am Ziller - Werder Bremen hat am Donnerstag die letzte Trainingseinheit im österreichischen Zell am Ziller absolviert. Die anschließend geplante Rafting-Tour wurde wegen Regens abgesagt.

Der Fußball-Bundesligist reist nach dem Ende des Trainingslagers zu zwei Testspielen nach Dresden. Am Freitag spielt Werder gegen Betis Sevilla und am Samstag gegen den Zweitligisten Dynamo Dresden. 

Die Bremer werden aber ins Zillertal zurückkehren. Der Club verlängerte den Vertrag mit der Zillertal Tourismus GmbH am Donnerstag um drei Jahre. Darin ist auch festgehalten, dass Werder in den kommenden drei Spielzeiten zur Saisonvorbereitung in Zell am Ziller trainiert.

dpa

Werder-Training am Donnerstag

Mehr zum Thema:

Ex-Grüner Van der Bellen wird neuer Präsident in Österreich

Ex-Grüner Van der Bellen wird neuer Präsident in Österreich

Tödliche Schüsse auf Lokalpolitikerin und zwei Journalistinnen

Tödliche Schüsse auf Lokalpolitikerin und zwei Journalistinnen

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Weihnachtsmarkt in Levern

Weihnachtsmarkt in Levern

Meistgelesene Artikel

Erzwungene Erleichterung

Erzwungene Erleichterung

Nouri: "Haben uns für viel Herz belohnt"

Nouri: "Haben uns für viel Herz belohnt"

Werder kann doch noch gewinnen: Bremen verlässt Relegationsplatz

Werder kann doch noch gewinnen: Bremen verlässt Relegationsplatz

Bartels bescheiden: "Das war ein gemeinschaftliches Tor"

Bartels bescheiden: "Das war ein gemeinschaftliches Tor"

Kommentare