Warten auf Wolf

+
Werder-Keeper Raphael Wolf

Bremen - Raphael Wolf muss sich weiter gedulden. Nach seiner Hüftoperation im November wird Werders Keeper beim Trainingsauftakt am 4. Januar noch nicht einsatzbereit sein.

Sportchef Thomas Eichin hofft, dass Wolf zum Rückrundenstart am 24. Januar auf Schalke zumindest wieder im Training ist. Klappt das nicht, könnte noch ein erfahrener Torwart dazu geholt werden. Nummer zwei Michael Zetterer ist erst 20 Jahre alt.kni

19 Tote bei Amoklauf in japanischem Behindertenheim

19 Tote bei Amoklauf in japanischem Behindertenheim

Sporthalle in Bremerhaven brennt

Sporthalle in Bremerhaven brennt

Die Bilder der Schießerei im Berliner Krankenhaus

Die Bilder der Schießerei im Berliner Krankenhaus

Oscar Wilde light: So kleidet sich der Dandy von heute

Oscar Wilde light: So kleidet sich der Dandy von heute

Meistgelesene Artikel

„Ich empfinde das nicht als Kontrolle“

„Ich empfinde das nicht als Kontrolle“

Drobny soll wieder reden

Drobny soll wieder reden

Veljkovic will nicht schon wieder weg

Veljkovic will nicht schon wieder weg

Drobny spricht nur, weil er es soll

Drobny spricht nur, weil er es soll

Kommentare