„Es wird wohl noch einen Monat dauern“

Johannsson braucht Zeit

+
Werder-Stürmer Johannsson

Bremen - Aron Johannsson (25) kann auf dem Platz schon wieder einiges machen. Es wirkt so, als stehe die Rückkehr des US-Isländers ins Bremer Mannschaftstraining kurz bevor. Das heißt aber längst nicht, dass er auch schnell wieder einsatzbereit ist.

„Es wird wohl noch einen Monat dauern“, urteilte Trainer Viktor Skripnik gestern: „Er hatte im Winter überhaupt keine Vorbereitung.“ Johannsson fällt schon seit fünf Monaten aus, wurde im Oktober an der Hüfte operiert. Auch bei Janek Sternberg (Bänderanriss im Sprunggelenk) ist der Comeback-Zeitpunkt offen. Skripnik: „Er kann noch nicht in die Zweikämpfe gehen. Wir müssen abwarten und vorsichtig sein.“

mr

Mehr zum Thema:

Baden am Dümmer

Baden am Dümmer

Dein Freund, das Netz: Medien dominieren die Freizeit

Dein Freund, das Netz: Medien dominieren die Freizeit

Ex-Fußballprofis siegen beim Benefiz-Turnier

Ex-Fußballprofis siegen beim Benefiz-Turnier

Thriller mit Tiefgang: "Deus Ex: Mankind Divided"

Thriller mit Tiefgang: "Deus Ex: Mankind Divided"

Meistgelesene Artikel

Pizarro ist mit in München – Junuzovic fällt aus

Pizarro ist mit in München – Junuzovic fällt aus

Lotte gewinnt 2:1 gegen Werder

Lotte gewinnt 2:1 gegen Werder

Grillitsch und der Verzicht

Grillitsch und der Verzicht

Skripnik kämpft gegen die Angst – mit Manndeckung

Skripnik kämpft gegen die Angst – mit Manndeckung

Kommentare