Fotostrecke

Wer macht das Rennen im Mittelfeld?

Werder Bremen
1 von 14
Prognose für Clemens Fritz: Bleibt Fritz so fit wie im Vorjahr, hat er seinen Platz als Halbrechter in der Viererreihe sicher.
Werder Bremen
2 von 14
Prognose für Philipp Bargfrede: Er hat schon mehrfach mit schnellen Comebacks überrascht. Dennoch: Beim Saisonstart nach so langer Auszeit eher noch keine ernsthafte Alternative – später aber sehr wohl.
Werder Bremen
3 von 14
Prognose für Sambou Yatabare: Erster Ersatzmann fürs rechte Mittelfeld.
Werder Bremen
4 von 14
Prognose für Laszlo Kleinheisler: Er spielt eine wichtigere Rolle als in seinem ersten Halbjahr in Bremen – aber noch keine Hauptrolle. Zunächst Bankdrücker.
Werder Bremen
5 von 14
Prognose für Florian Kainz: Gute Chancen, auf seiner Lieblingsposition als Linksaußen zu starten.
Werder Bremen
6 von 14
Prognose für Zlatko Junuzovic: Gesetzt im halblinken Mittelfeld neben Kapitän Fritz – so, wie am Ende der Vorsaison.
Werder Bremen
7 von 14
Prognose für Florian Grillitsch: Die Verletzung wirft den 20-Jährigen zurück. Muss sich im August nach dann zwei, drei Wochen Pause erst wieder heranarbeiten. Ein deutlicher Nachteil.
Werder Bremen
8 von 14
Prognose für Milos Veljkovic: Der 20-Jährige hat in Bremen einen Vertrag bis 2019. Ein Verkauf ist unwahrscheinlich, eine Ausleihe sehr gut möglich.

Das Angebot im Bremer Mittelfeld ist groß - doch wer macht am Ende das Rennen um die fünf zu vergebenden Startplätze? Eine Prognose.

Starker Sane und Matchwinner Bartels

Nach fünf sieglosen Spielen hat Werder Bremen gegen den Tabellenvorletzten FC Ingolstadt mit 2:1 gewonnen. Die Spieler in der Einzelkritik.
Starker Sane und Matchwinner Bartels

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Wenn der Posaunenchor weihnachtliche Weisen spielt, die Besucher ins festliche Liedgut einstimmen und der Nikolaus kleine Geschenke an die Kinder …
Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

40 Jahre „Break Out“ - Party in Asendorf

Am Freitag startete mit dem ersten Discjockey des BO (DJ Eberhard) das Jubiläum mit Musik für das ältere Semester. Das Break Out in Asendorf feierte …
40 Jahre „Break Out“ - Party in Asendorf

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Heimelige Atmosphäre, optimales Wetter: Der Weihnachtsmarkt in Diepholz erlebte am Freitag einen Super-Auftakt.
Weihnachtsmarkt in Diepholz

Meistgelesene Artikel

Nouri: "Haben uns für viel Herz belohnt"

Nouri: "Haben uns für viel Herz belohnt"

Bartels bescheiden: "Das war ein gemeinschaftliches Tor"

Bartels bescheiden: "Das war ein gemeinschaftliches Tor"

Werder II verliert gegen Halle mit 0:2

Werder II verliert gegen Halle mit 0:2

Werder kann doch noch gewinnen: Bremen verlässt Relegationsplatz

Werder kann doch noch gewinnen: Bremen verlässt Relegationsplatz