Einjährige Leihe ohne Kaufoption

Kleinheisler nach Darmstadt

Bremen - Nun ist es amtlich: Mittelfeldmann Laszlo Kleinheisler wird Werder – zumindest vorübergehend – verlassen. Der 22-jährige Ungar, erst im Winter vom FC Videoton aus seiner Heimat nach Bremen gekommen, spielt künftig für Bundesliga-Konkurrent SV Darmstadt 98.

Er wird für ein Jahr ausgeliehen, eine Kaufoption für die „Lilien“ gibt es nicht. „Laszlo hat eine starke EM gespielt – und wir sind von einer positiven Entwicklung bei ihm überzeugt. Wegen der Konkurrenzsituation auf seiner Position Aufgrund der wäre es jedoch schwer für ihn geworden, hier regelmäßig zum Einsatz zu kommen. Bei Darmstadt bekommt er nun die Gelegenheit, Spielpraxis in der Bundesliga zu sammeln und sich auf höchstem Niveau zu beweisen“, sagte Werders Sportchef Frank Baumann. 

Schon in der vergangenen Saison hatte Werder einen Profi nach Darmstadt verliehen – mit Erfolg: Luca Caldirola bestritt alle Bundesliga-Spiele von der ersten bis zur letzten Minute und kehrte gestärkt zurück. 

mr

Rubriklistenbild: © Archivbild / nordphoto

Mehr zum Thema:

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Hildegard Hamm-Brücher gestorben

Hildegard Hamm-Brücher gestorben

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Ein Bremer pfeift Werder

Ein Bremer pfeift Werder

Nouri kontert Petsos-Kritik

Nouri kontert Petsos-Kritik

Hertha BSC im Schnellcheck

Hertha BSC im Schnellcheck

Werder geht nicht unter: „Die Gefahr ist gebannt“

Werder geht nicht unter: „Die Gefahr ist gebannt“

Kommentare