1:3

Werder verliert gegen Aue

+
Werder Bremen kassiert im Testspiel gegen Erzgebirge Aue einen Dämpfer

Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat im zweiten Testspiel der Rückrunden-Vorbereitung einen Dämpfer kassiert. Die Mannschaft von Trainer Viktor Skripnik verlor am Sonntag im türkischen Belek gegen Drittligist Erzgebirge Aue 1:3 (1:3).

Die nicht in Bestbesetzung angetretenen Bremer waren durch Giorgi Papunaschwili mit 1:0 in Führung gegangen (18.), doch Mario Kvesic (24. und 36.) Max Wegner (28.) schossen Aue nach Abwehrfehlern des Bundesligisten zum Sieg. Nur 15 Minuten nach dem Abpfiff steht für Werder noch das zweite Testspiel des Tages gegen den türkischen Erstligisten Sivasspor auf dem Programm.

sid

Werder verliert Testspiel - Aue feiert

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Bartels hält Werder am Leben

Bartels hält Werder am Leben

Meistgelesene Artikel

Bartels bescheiden: "Das war ein gemeinschaftliches Tor"

Bartels bescheiden: "Das war ein gemeinschaftliches Tor"

Nouri: "Haben uns für viel Herz belohnt"

Nouri: "Haben uns für viel Herz belohnt"

Werder kann doch noch gewinnen: Bremen verlässt Relegationsplatz

Werder kann doch noch gewinnen: Bremen verlässt Relegationsplatz

Werder: Am 5. Juli wieder ins Zillertal

Werder: Am 5. Juli wieder ins Zillertal

Kommentare