Gelb-Rot für Gebre Selassie

Bremen - Die EM-Generalproben gingen für dieses Trio gründlich daneben. Theodor Gebre Selassie, Zlatko Junuzovic und Laszlo Kleinheisler – alle drei Werder-Profis mussten mit ihren Ländern im letzten Test vor dem Turnier in Frankreich Niederlagen einstecken.

Gebre Selassie (als Linksverteidiger aufgeboten) flog bei Tschechiens 1:2 gegen Südkorea gestern sogar mit Gelb-Rot vom Platz (60.). Junuzovic stand bei Österreichs 0:2 gegen die Niederlande 68 Minuten auf dem Platz. Deutlich später (82.) wurde der Ungar Kleinheisler beim 0:2 gegen Deutschland auf Schalke ausgewechselt. - mr

Rubriklistenbild: © nordphoto

Mehr zum Thema:

500 Zivilisten in Aleppo getötet

500 Zivilisten in Aleppo getötet

Grundschule Horstedt feiert Geburtstag

Grundschule Horstedt feiert Geburtstag

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Da hilft nur noch China

Da hilft nur noch China

Nouri kontert Petsos-Kritik

Nouri kontert Petsos-Kritik

Werder meldet: Drobny ist wieder da

Werder meldet: Drobny ist wieder da

Nouri: „Das ist eine Oase für mich“

Nouri: „Das ist eine Oase für mich“

Kommentare