Fritz attackiert Lotte: „Schauspielerei nervt“

Der Ärger des Schubsers

+
Werder-Kapitän Clemens Fritz (r.) schubst einen Spieler von Lotte zu Boden.

Lotte - Sauer auf sich selbst? Ja, klar, war er das. Aber Clemens Fritz’ Zorn reichte gestern weit über sich selbst hinaus und erreichte zielgerichtet auch so manchen Sportfreund aus Lotte. Der Werder-Kapitän warf den Akteuren des Drittligisten mit deutlichen Worten Schauspielerei vor.

„Mich nervt diese Schauspielerei brutal. Hinzufallen und sich fünf Mal zu drehen – das kotzt mich an“, schimpfte Fritz. Was er meinte: Die Szene Mitte der zweiten Halbzeit, als Lottes Tim Wendel nach einem Fritz-Schubser auf dem Boden lag. Und die beinahe exakte Wiederholung mit Fin Bartels (Täter) und Alexander Langlitz (Opfer) in den Hauptrollen. Für Fritz gab es Gelb, für Bartels Rot (82.).

Objektiv betrachtet sollten sich die Bremer darüber nicht beschweren, denn die Schubser hat sich Schiedsrichter Christian Dietz nicht eingebildet, die gab’s wirklich. Doch Fritz ärgert, was von der Gegenseite draus gemacht wurde. „Ich habe meinen Gegenspieler kaum berührt – und bei Fin war es das Gleiche. Die Schauspieleinlagen waren schon extrem.“

Fritz’ Chef Frank Baumann sieht das alles anders. Dass hinfällt, wer geschubst wird, ist Alltag im Fußball. Also: Hände weg! Fin Bartels habe dagegen die Auseinandersetzung geradezu gesucht. Baumanns Rüffel dafür: „Er kommt aus größerer Distanz angerannt, um sich einzumischen. Das ist das viel größere Problem.“ 
csa

Mehr zum Thema:

Verfassungsreferendum in Italien

Verfassungsreferendum in Italien

Starker Sane und Matchwinner Bartels

Starker Sane und Matchwinner Bartels

Starker Sane und Matchwinner Bartels

Starker Sane und Matchwinner Bartels

Party in den USA endet in Feuer-Hölle: Bis zu 40 Tote befürchtet

Party in den USA endet in Feuer-Hölle: Bis zu 40 Tote befürchtet

Meistgelesene Artikel

Bartels bescheiden: "Das war ein gemeinschaftliches Tor"

Bartels bescheiden: "Das war ein gemeinschaftliches Tor"

Werder II verliert gegen Halle mit 0:2

Werder II verliert gegen Halle mit 0:2

Nouri: "Haben uns für viel Herz belohnt"

Nouri: "Haben uns für viel Herz belohnt"

Werder kann doch noch gewinnen: Bremen verlässt Relegationsplatz

Werder kann doch noch gewinnen: Bremen verlässt Relegationsplatz

Kommentare