Nach dem Platzverweis in Gladbach

Johannsson für zwei Spiele gesperrt

+
Aron Johannsson

Bremen – Werder muss in der englischen Woche auf Stürmer Aron Johannsson verzichten. Der DFB verhängte gegen den Isländer eine Sperre von zwei Spielen. Zusätzlich muss der Bremer eine Strafe in Höhe von 8000 Euro zahlen.

Bei der 1:4 (0:4)-Pleite in Gladbach stellte Schiedsrichter Tobias Stieler den 25-Jährigen zehn Minuten vor Spielende vom Platz. Grund dafür war eine angebliche Beleidigung in Richtung des Referees gewesen. Johannsson stritt dies nach Spielende jedoch ab. Werder hat dem Urteil bereits zugestimmt.

kso

Mehr zum Thema:

Wintersport in der Skihalle Neuss

Wintersport in der Skihalle Neuss

Was aktuelle Smartwatches wirklich können

Was aktuelle Smartwatches wirklich können

BVB holt mit starkem 2:2 bei Real den Gruppensieg

BVB holt mit starkem 2:2 bei Real den Gruppensieg

Bayer holt sich mit 3:0 gegen Monaco Selbstvertrauen

Bayer holt sich mit 3:0 gegen Monaco Selbstvertrauen

Meistgelesene Artikel

Fritz-Rückkehr steht bevor

Fritz-Rückkehr steht bevor

Petsos spricht Klartext: "Du weißt hier nicht, wo du dran bist"

Petsos spricht Klartext: "Du weißt hier nicht, wo du dran bist"

Bremer Effizienz entscheidet Kellerduell

Bremer Effizienz entscheidet Kellerduell

Werder II verliert gegen Halle mit 0:2

Werder II verliert gegen Halle mit 0:2

Kommentare