Achtung, Baguette!

+
Ein ganzer Karton voll Baguettes.

Bremen - Aus Schaden wird man klug: Das Sprichwort trifft offensichtlich auch auf Werder Bremens Talente Melvyn Lorenzen und Leon Guwara zu.

Beide waren vor einigen Monaten aus dem Kader der U23 geflogen, weil sie sich zu einem Auswärtsspiel ein zu üppig belegtes Baguette mitgebracht hatten. Gestern gab es als Reiseproviant für den Flug in die Türkei ausgerechnet Baguettes. Gleich einen ganzen Karton voll hatte Werder seinen Mitreisenden hingestellt. Und viele griffen beherzt zu. Nur Lorenzen und Guwara machten lieber einen Bogen um die Baguette-Kiste.

mr

Mehr zum Thema:

Trio „Holmes & Watson“ spielt in Rotenburg“

Trio „Holmes & Watson“ spielt in Rotenburg“

40 Jahre Kita Neissestraße in Verden

40 Jahre Kita Neissestraße in Verden

Bilder aus Paris: Schüsse in Supermarkt - Täter verschanzt sich

Bilder aus Paris: Schüsse in Supermarkt - Täter verschanzt sich

4. Trecker Treck auf dem Möhrchen-Hof

4. Trecker Treck auf dem Möhrchen-Hof

Meistgelesene Artikel

Die Trainerfrage bei Werder

Die Trainerfrage bei Werder

„Irgendwann musste das Glück mal zu uns kommen“

„Irgendwann musste das Glück mal zu uns kommen“

Goldköpfchen Gebre Selassie

Goldköpfchen Gebre Selassie

Kamp, der ewige Werderaner

Kamp, der ewige Werderaner

Kommentare