Veljkovic erstmals im Kader

Ulisses Garcia und Florian Grillitsch fallen gegen Gladbach aus

24.01.2016, VELTINS Arena, Gelsenkirchen, Deutschland, GER, 1. FBL, FC Schalke 04 vs. SV Werder Bremen, im Bild Ulisses Alexandre Garcia (Bremen #20)Foto © nordphoto / Kurth
+
Ulisses Garcia fehlt am Donnerstag beim Werder-Training.

Bremen - Bittere Nachrichten für Werder Bremen: Ulisses Garcia und Florian Grillitsch fallen aus. Damit gibt es vor allem auf der Position des Linksverteidigers gegen Borussia Mönchengladbach (Freitag, 20.30 Uhr) ein Problem.

Ulisses Garcia fehlt am Donnerstag beim Abschlusstraining von Werder Bremen. Der 20-Jährige wurde am Mittwoch noch als möglicher Kandidat für die Startelf bei Borussia Mönchengladbach genannt. Nachdem Santiago Garcia mit der fünften Gelben und Janek Sternberg mit einem Bänderanriss im Sprunggelenk pausieren müssen, hatte Cheftrainer Viktor Skripnik zwei Namen für die Position des Linksverteidigers auf dem Zettel: Ulisses Garcia und Leon Guwara. Der Erstgenannte fällt nun aber aus und die Grün-Weißen stehen vor einem "linken" Problem. Auch Leon Guwara ist nach einem Bänderriss gerade erst wieder fit geworden.

Laut Werder wurde Ulisses Garcia in der Kabine behandelt, er klagte über Knieprobleme. Im Kader für das Gladbach-Spiel taucht der 20-jährige Schweizer auf jeden Fall nicht auf. Seinen letzten Startelf-Einsatz hatte der Linksverteidiger am 8. November beim 2:1 in Augsburg.

Ebenfalls nicht im Kader steht Florian Grillitsch, der mit einer Fußprellung ausfällt. Und auch für Innenverteidiger Alejandro Galvez kommt der Einsatz nach seinem Bänderriss - obwohl er wieder mittrainierte - noch zu früh. Im Bus nach Gladbach saß allerdings Sambou Yatabare, dem eine Sperre von vier Spielen droht.

Der Kader von Werder Bremen im Überblick:

Felix Wiedwald, Gerhard Tremmel – Papy Djilobodji, Sambou Yatabare, Laszlo Kleinheisler, Jannik Vestergaard, Clemens Fritz, Levin Öztunali, Milos Veljkovic, Claudio Pizarro, Zlatko Junuzovic, Anthony Ujah, Fin Bartels, Theodor Gebre Selassie, Oliver Hüsing, Melvyn Lorenzen, Leon Guwara, Maximilian Eggestein und Lukas Fröde.

Abschlusstraining ohne Ulisses Garcia

Mehr zum Thema:

"Sperber", "Spatz" und "Hühnerschreck"

"Sperber", "Spatz" und "Hühnerschreck"

Straße im Zentrum von Florenz abgesackt

Straße im Zentrum von Florenz abgesackt

1890 Teilnehmer beim Nienburger Spargellauf

1890 Teilnehmer beim Nienburger Spargellauf

Fiat Tipo Kombi: Mehr Platz, weniger Prestige

Fiat Tipo Kombi: Mehr Platz, weniger Prestige

Meistgelesene Artikel

Keine Tricksereien mit Füllkrug

Keine Tricksereien mit Füllkrug

Baumann kämpft um Vestergaard

Baumann kämpft um Vestergaard

„Skripnik hat gute Arbeit gemacht“

„Skripnik hat gute Arbeit gemacht“

Die Füllkrugs im Doppelpack?

Die Füllkrugs im Doppelpack?

Kommentare