Nach fast sechs Jahren

Felix Kroos wechselt zu Union Berlin

Felix Kroos
+
Felix Kroos verlässt Werder Bremen.

Bremen - Felix Kroos hat heute Nachmittag seinen Spind bei Werder geräumt. Der 24-Jährige wird den Bundesligisten nach fast sechs Jahren verlassen und nach Informationen dieser Zeitung an den Zweitligisten Union Berlin ausgeliehen.

Erst morgen soll der Wechsel offiziell bekannt gegeben werden. Der Mittelfeldspieler hatte in den Planungen von Werder-Coach Viktor Skripnik keine Rolle mehr gespielt und war beim Rückrundenstart auf Schalke gar nicht erst im Kader gewesen. Sein Vertrag bei Werder läuft eigentlich noch bis 2017. kni

Mehr zum Thema:

Leeste: Rundballenpresse in Flammen

Leeste: Rundballenpresse in Flammen

Clinton schreibt als Präsidentschaftskandidatin Geschichte

Clinton schreibt als Präsidentschaftskandidatin Geschichte

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Beautyday für den Stahlriesen

Beautyday für den Stahlriesen

Meistgelesene Artikel

Wiese stiehlt Werder die Show

Wiese stiehlt Werder die Show

Werder macht’s wie Fitness-Guru Verheijen

Werder macht’s wie Fitness-Guru Verheijen

Born macht einen Umweg

Born macht einen Umweg

„Ich empfinde das nicht als Kontrolle“

„Ich empfinde das nicht als Kontrolle“

Kommentare