Nach fast sechs Jahren

Felix Kroos wechselt zu Union Berlin

Felix Kroos
+
Felix Kroos verlässt Werder Bremen.

Bremen - Felix Kroos hat heute Nachmittag seinen Spind bei Werder geräumt. Der 24-Jährige wird den Bundesligisten nach fast sechs Jahren verlassen und nach Informationen dieser Zeitung an den Zweitligisten Union Berlin ausgeliehen.

Erst morgen soll der Wechsel offiziell bekannt gegeben werden. Der Mittelfeldspieler hatte in den Planungen von Werder-Coach Viktor Skripnik keine Rolle mehr gespielt und war beim Rückrundenstart auf Schalke gar nicht erst im Kader gewesen. Sein Vertrag bei Werder läuft eigentlich noch bis 2017. kni

Mehr zum Thema:

Oldtimer-Ausfahrt in Wachendorf

Oldtimer-Ausfahrt in Wachendorf

Sommerfest im Kinderhaus Eitze

Sommerfest im Kinderhaus Eitze

Wagenknecht schwört Partei auf Eigenständigkeit ein

Wagenknecht schwört Partei auf Eigenständigkeit ein

Piazetta: Straßentheater in Bassum

Piazetta: Straßentheater in Bassum

Meistgelesene Artikel

Für Kroos und Füllkrug führt vorerst kein Weg zurück

Für Kroos und Füllkrug führt vorerst kein Weg zurück

Ein gutes Debüt

Ein gutes Debüt

Baumann gibt bei Vestergaard nicht auf - und geht von Verbleib aus

Baumann gibt bei Vestergaard nicht auf - und geht von Verbleib aus

Neuer Vertrag für Axel Dörrfuß

Neuer Vertrag für Axel Dörrfuß

Kommentare