Mumbai

Reifen geplatzt: Lufthansa-Jet nach München blockiert Flughafen

Mumbai - Nach einem Reifenplatzer musste ein Lufthansa-Airbus am Boden bleiben - und legte eine komplette Start- und Landebahn auf dem indischen Flughafen Mumbai lahm.

Wie eine Flughafensprecherin erklärte, platzen vier der zehn Reifen, als der Airbus A330 der deutschen Fluglinie von München aus kommend am Freitag um 22:50 Uhr (Ortszeit) landete. Der Stand am Samstagabend indischer Zeit: „Das Flugzeug blockiert noch immer die Landebahn.“ Andere Flüge müssten für Starts und Landung auf die zweite Landebahn ausweichen, es gebe daher Verspätungen.

Die 177 Passagiere und Besatzungsmitglieder von Flug LH764 seien nicht in Gefahr gewesen, betonte die Sprecherin. Die Passagiere mussten das Flugzeug über Treppen auf dem Flugfeld verlassen. Erst wenn neue Reifen montiert seien, könne die Maschine abtransportiert werden. Der Rückflug LH765 von Mumbai nach München am Samstag wurde gestrichen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Bartels hält Werder am Leben

Bartels hält Werder am Leben

Meistgelesene Artikel

Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

21 Jahre nach Hinrichtung: Gericht erklärt Mann für unschuldig

21 Jahre nach Hinrichtung: Gericht erklärt Mann für unschuldig

Jugendliche blamieren den “Meist gehassten Mann der USA“

Jugendliche blamieren den “Meist gehassten Mann der USA“

Mitten in New York: Dreister Dieb klaut Goldbehälter im Millionenwert 

Mitten in New York: Dreister Dieb klaut Goldbehälter im Millionenwert 

Kommentare