So funktioniert das E-Paper der Mediengruppe Kreiszeitung

Die Mediengruppe Kreiszeitung bietet die Zeitung auch in elektronischer Form im Internet als E-Paper an. Darüber können Sie die Zeitung auf dem Bildschirm so lesen, wie Sie am Kiosk zu kaufen ist: Im Drucklayout und mit allen Anzeigen.

Als Leser unserer Tageszeitung haben Sie die Möglichkeit für nur 4,00 Euro zzgl. Ihr laufendes Vollabonnement um eine E-Paper-Ausgabe zu erweitern. Ein E-Paper-Abonnement ohne ein Zeitungs-Abonnement kostet 23,90 Euro pro Monat.

Anmeldung

Probleme bei der Anmeldung?
Mit der Umstellung auf das neue System haben wir Ihnen eine E-Mail zur Umstellung und ein neues Passwort an die Adresse geschickt, mit der Sie sich angemeldet haben. Wenn Sie die Mail nicht bekommen haben, oder sich die Adresse geändert hat, senden Sie uns bitte eine Nachricht an vertrieb@kreiszeitung.de

Wenn Sie bereits Kunde sind, loggen Sie sich über diesem Text ein. Nach der Anmeldung unter "Kundenlogin E-Paper" sehen Sie ein Vorschaubild des E-Papers der neuesten drei Ausgaben. Klicken Sie auf "Lesen": Es öffnet sich Ihre abonnierte Druck-Ausgabe in einem neuen Fenster.

So funktioniert das E-Paper der Mediengruppe Kreiszeitung

Zwei Bearbeitungsleisten

Oben und unten auf der Seite sind zwei Bearbeitungsleisten angebracht. Auf der linken Seite befindet sich eine Seitenübersicht. Sie zeigt Ihnen die Seiten der ausgewählten Ausgabe an.

Wenn Sie die Übersicht nicht benötigen, können Sie die Anzeige mit „x“ schließen oder in der oberen Leiste ganz links auf „Übersicht“ klicken - dadurch wird die Randleiste an den linken Bildschirmrand verschoben. Durch einen erneuten Klick auf Übersicht wird diese wieder eingeblendet.

Wenn Sie mehrere Ausgaben abonniert haben: Suchen Sie nach einer Ausgabe, die in einem anderen Verbreitungsgebiet erscheint, klicken Sie auf „Ausgabe“ rechts neben der Übersicht-Funktion. Nun erscheint ein Feld, in dem Sie die gewünschte Ausgabe der Mediengruppe Kreiszeitung und dann - nach der Wahl des Zeitungstitels - einen bestimmten Erscheinungstag wählen können. Sie können alle Ausgaben der letzten 30 Tage ansehen und herunterladen.

Sind Sie auf der Suche nach einem bestimmten Begriff? Nutzen Sie die Suchfunktion: Die Suche zeigt Ihnen in der von Ihnen gewählten Ausgabe die gefundenen Ergebnisse an. Rechts neben der Suche können Sie das Häkchen bei der erweiterten Suche setzen: Diese ermöglicht die Suche nach Ihrem Begriff innerhalb eines von Ihnen gewählten Zeitraums und einer von Ihnen festgelegten Ausgabe.

So laden Sie das E-Paper herunter

Sie wollen Ihre Ausgabe der Mediengruppe Kreiszeitung nicht nur online lesen, sondern auch herunterladen? Dafür bietet das E-Paper drei Möglichkeiten:

  1. Sie können die Funktion „Lesezeichen“ in der oberen Bearbeitungsleiste nutzen. Wenn Sie zum Beispiel Seiten aus mehreren Ausgaben herunterladen möchten, legen Sie ein Lesezeichen auf die Seiten, die Sie später sichern wollen. Indem Sie auf „Links“ oder „Rechts“ in der Lesezeichen-Funktion klicken, werden die jeweiligen Seiten mit einem Lesezeichen markiert. So können Sie weiter in ihrer Ausgabe blättern, ohne jede Seite einzeln herunterzuladen zu müssen. Wenn Sie mit Ihrer Auswahl fertig sind, können Sie Ihre Lesezeichen auf einen Schlag durch Klick auf „Lesezeichen herunterladen“ in einer PDF-Datei auf Ihrem Computer speichern.
  2. Durch einen Klick auf das Disketten-Symbol „Speichern“ rechts oben neben "Lesezeichen" können Sie die aktuell auf Ihrem Bildschirm sichtbare linke und rechte Seite oder aber gleich die ganze Ausgabe als PDF-Datei herunterladen.
  3. Wenn Sie lediglich einen Artikel oder einen Teil einer Seite herunterladen möchten, gibt es in der unteren Leiste ein Symbol, das eine Schere zeigt. Dies ist die Funktion „Seitenbereich ausschneiden und speichern“. Damit können Sie den gewünschten Bereich mit der linken Maustaste, die ein Fadenkreuz anzeigt, markieren. Nun kann der Ausschnitt per E-Mail versendet und als Bild und PDF-Datei gespeichert werden.

Die linke Hälfte der unteren Leiste zeigt neben dem Scheren-Symbol eine Lupe und zwei Rechtecke. Mit der Lupe werden Ausschnitte der Zeitungsseite vergrößert. Sie können sie mit der linken Maustaste über die Seiten bewegen. Mit einem Klick auf „x“ wird die Lupe wieder geschlossen.

Die beiden Rechtecke neben der Schere stehen für den Vollbildmodus. Mit einem Klick darauf wird die aufgeschlagene Ausgabe vergrößert gezeigt. Neben dem Vollbildmodus kann die Seite mit einem Klick der linken Maustaste vergrößert (und wieder verkleinert) werden. Außerdem gibt es in der unteren Leiste rechts eine Funktion, um die Größe per Regler anzupassen.

Durch das E-Paper blättern

In der unteren Leiste können Sie die Ansicht wechseln: Sie haben die Möglichkeit, zwischen Miniaturansicht, Katalogansicht und Detailansicht zu wählen.

Wenn Sie durch Ihre Ausgabe blättern möchten, klicken Sie in der unteren Leiste auf die Pfeile nach links oder rechts, oder geben in das Feld mit den Seitenzahlen die Seite ein, die Sie sehen möchten.

Mit dem Mauszeiger können Sie auch ganz einfach die Seiten „umblättern“, indem Sie die untere Ecke der Seite mit der linken Maustaste festhalten und die Maus wegziehen.

4. Trecker Treck auf dem Möhrchen-Hof

4. Trecker Treck auf dem Möhrchen-Hof

Notfall-Pick-Up: Nissan Navara Enguard Concept

Notfall-Pick-Up: Nissan Navara Enguard Concept

Verein Simbav feiert Geburtstag

Verein Simbav feiert Geburtstag

Die Bilder der Steinwurf-Tragödie auf der A7

Die Bilder der Steinwurf-Tragödie auf der A7

Kommentare