Rolle für Schlagerstar

Helene Fischer im neuen Schweiger-Tatort?

+
Ist Helene Fischer im neuen Hamburg Tatort dabei? Schlagerfans würde es sicher freuen.

München - Til Schweiger hat sich laut Medienberichten Schlagerkönigin Helene Fischer für den Hamburg Tatort ins Boot geholt. Die schöne Sängerin soll eine Gastrolle übernehmen.

Sie ist der Superstar am deutschen Schlagerhimmel - und beruflich heiß begehrt. Til Schweiger soll sich Helene Fischer für seinen neuen Hamburg Tatort geschnappt haben. Das will das Onlineportal Gala.de aus dem Produktionsumfeld erfahren haben. Viel schauspielerisches Talent muss die Sängerin dabei wohl nicht beweisen. Die schöne Helene soll sich laut dem Portal selbst spielen.

Idee soll beim ZDF-Jahresrückblick entstanden sein

Die Dreharbeiten für eine Tatort-Doppelfolge sind für Herbst geplant. Unklar ist bislang, ob Fischer nur in einer oder in beiden Folgen auftreten wird.

Offiziell bestätigt ist die Gastrolle bislang nicht. Die Idee zur Kooperation soll laut dem Branchendienst meedia beim ZDF-Jahresrückblick entstanden sein.

Meedia vermutet hinter dem angeblichen Besetzungs-Coups Schweigers eine klare Ursache. Der Münsteraner Tatort habe laut Schweigers Meinung die Rekord-Zahlen der ersten Hamburg-Tatort-Folge getoppt, weil Roland Kaiser eine Gastrolle spielte. Sich Helene Fischer ins Boot zu holen, wäre da sicherlich keine schlechte Idee von Schweiger.

Eine Idee, die er sich schon länger überlegt zu haben scheint. Im Herbst hatte Schweiger bei der Bambi-Verleihung über Fischer gesagt: "Vielleicht hat sie ja mal Lust, mit mir einen "Tatort" zu drehen. Zusammen könnten wir sogar die Quote von Münster schlagen. Lieber Jan Josef, lieber Axel - aufgepasst!".

wei mit dpa

Mehr zum Thema:

Späte Tore lassen Werder jubeln

Späte Tore lassen Werder jubeln

Eindrücke vom Oktoberfest: Blauer Himmel und gute Laune

Eindrücke vom Oktoberfest: Blauer Himmel und gute Laune

Illuminierte Nacht in Scheeßel

Illuminierte Nacht in Scheeßel

Welt-Artenschutzkonferenz entscheidet über 500 Tierarten

Welt-Artenschutzkonferenz entscheidet über 500 Tierarten

Meistgelesene Artikel

Kultserie „Magnum“ bekommt Neuauflage

Kultserie „Magnum“ bekommt Neuauflage

Grammatik-Schwäche: Arte blamiert RTL 

Grammatik-Schwäche: Arte blamiert RTL 

Aus und vorbei: TV-Cops "Toto" und "Harry" trennen sich

Aus und vorbei: TV-Cops "Toto" und "Harry" trennen sich

RTL: Niederlage im Rechtsstreit gegen Bahlsen-Riegel

RTL: Niederlage im Rechtsstreit gegen Bahlsen-Riegel

Kommentare