"Seid nicht traurig, liebe Fans"

"GZSZ"-Star Jascha Rust hört Ende 2014 auf

+
Jascha Rust mit seiner Freundin Helene vor dem GZSZ-Studio in Potsdam-Babelsberg (Archivbild vom 13.11.2012).

Berlin - Die weiblichen Fans von "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" müssen jetzt ganz stark sein: Teenie-Schwarm Jascha Rust (23) steigt bei der RTL-Serie aus.

Das Engagement des Schauspielers, der in der Soap die Rolle von Zacharias "Zac" Klingenthal spielt, höre Ende dieses Jahres auf, wie RTL am Mittwochabend mitteilte. "Ich hatte am Set in Babelsberg immer sehr viel Spaß mit meinen Kollegen und durfte gute Erfahrungen sammeln. Bei GZSZ habe ich viele Freunde und meine Freundin gefunden. Ich danke dem ganzen Team für die schöne und sehr lehrreiche Zeit. Seid nicht traurig, liebe Fans", sagte Rust der Mitteilung zufolge.

dpa

Badeinselregatta in Bremen

Badeinselregatta in Bremen

Tour de France: Froome vor Gesamtsieg - Spanier Izagirre gewinnt 20. Etappe

Tour de France: Froome vor Gesamtsieg - Spanier Izagirre gewinnt 20. Etappe

Orban unterstützt als erster führender EU-Politiker Trumps Kandidatur

Orban unterstützt als erster führender EU-Politiker Trumps Kandidatur

"Das Massaker von München" - Pressestimmen aus aller Welt

"Das Massaker von München" - Pressestimmen aus aller Welt

Meistgelesene Artikel

Game of Thrones: Start mit Verspätung und weniger Folgen

Game of Thrones: Start mit Verspätung und weniger Folgen

Jauch-Kandidat überrascht in Sendung mit Geständnis

Jauch-Kandidat überrascht in Sendung mit Geständnis

Dschungelcamp 2017: Der erste Kandidat steht fest

Dschungelcamp 2017: Der erste Kandidat steht fest

"Auffällig unsinnig": Anne-Will-Runde spricht über Türkei-Putsch

"Auffällig unsinnig": Anne-Will-Runde spricht über Türkei-Putsch

Kommentare