Die letzten Vier stehen fest

Bachelor serviert Kandidatin nach diesem Kuss ab

+
Anni und Leonard küssen sich. Ein Garantie für eine Rose?

Miami - Ein Einzeldate auf einer einsamen Insel, ein Partydate, heiße Knutschereien und eine Überraschung bei der Rosenvergabe: Die letzte Folge von "Der Bachelor" hatte es in sich.

Noch immer ist Bachelor Leonard Freier auf der Suche nach seiner Traumfrau. Auch diese Woche lud er seine Damen wieder auf Dates ein, um sie besser kennen zu lernen - und schon wie in der letzten Woche kam es zu der ein oder anderen Zärtlichkeit.

Leonie-Rosella und Leonard auf dem Weg zu ihrem Einzeldate

Zu Beginn der fünften Folge nahm Leonard die 21-jährige Leonie-Rosella mit auf ein Einzeldate. Nicht nur, weil sie die Woche zuvor darum gebettelt hatte. Auch, weil der Junggeselle herausfinden wollte, ob die Beziehung trotz des großen Altersunterschieds eine Chance hat. Die Zwei zog es auf eine einsame Insel und geradewegs in den Pool. Bevor das Thema "Altersunterschied" jedoch in Angriff genommen wurde, war der Bachelor zunächst überwältigt vom Anblick der 21-Jährigen im Bikini. Im Pool kam es dann zu nassen Kuscheleien. Leonard wollte seine Leonie-Rosella gar nicht mehr loslassen. Vom Pool ging es dann über ein romantisches Dinner geradewegs ins Bett, denn Leonie-Rosella und Leonard verbrachten die Nacht gemeinsam auf der Insel. Was hinter den verschlossenen Türen jedoch passierte, bleibt vorerst ihr Geheimnis. Die weiße Rose aus Folge Eins hat bei Leonie wohl ihre Spuren hinterlassen.

Doch nicht nur Leonie-Rosella durfte sich über ein Date mit dem 30-jährigen Unternehmensberater freuen. Am nächsten Tag lud er fünf seiner Ladies zu einem Gruppendate ein. Ziel war der Ocean Drive in Miami, um es dort so richtig krachen zu lassen. Schon ein wenig angetrunken schnappte sich die tätowierte Berlinerin Denise den Bachelor, um alleine mit ihm zu sein. Verschlungen in den starken Armen des Bachelors versuchte sie ihn davon zu überzeugen, was für ein großer Familien-Mensch sie doch sei.

Bachelor 2016: Die Nacht der Rosen mit Kumpel Dean

Ob sich der Einsatz der Damen allerdings wirklich gelohnt hat, zeigte sich bei der Nacht der Rosen - denn da musste Leonard aus sieben vier machen: Für drei Damen sollte an diesem Abend der Traum von der großen Bachelor-Liebe nämlich vorbei sein. 

Um nicht ganz alleine schuld an gebrochenen Herzen zu sein, lud Leonard seinen Kumpel Dean ein, der den verbliebenen Frauen auf den Zahn fühlte. Dean wisse schließlich, was wahre Liebe sei, wie Leonard verriet: „Der Dean ist ein guter Berater, weil er fest im Leben steht. Er ist verheiratet und mit seiner Partnerin schon lange zusammen. Er weiß, worauf es in einer Beziehung ankommt.''

Während die meisten Damen versuchten, Dean von sich zu überzeugen, verfolgte Anni einen ganz anderen Plan. Die schnappte sich unbemerkt den Bachelor und verschwand mit ihm in eine ruhige Ecke. Nach einem kurzen Dialog kam es zu einem sehr innigen und langen Kuss. Das mysteriöse Resümee des Bachelors: "Ich weiß nicht, wie sich das für sie angefühlt hat, ich weiß auf jeden Fall, wie es sich für mich angefühlt hat, und das wird meine Entscheidung heute Abend auf jeden Fall beeinflussen."

Bachelor 2016: Diese 22 Kandidatinnen sind dabei

Bachelor 2016: Diese 22 Kandidatinnen kämpfen um Leonard

Und bei der Rosenvergabe dann der Schock: Anni ging leer aus. Der Kuss konnte den Bachelor ganz offensichtlich nicht davon überzeugen, dass sie seine Traumfrau ist. Rosen ergatterten stattdessen Denise, Daniela, Leonie und Leonie-Rosella. Auch von den bayerischen Kandidatinnen mussten bereits einige nach Hause gehen. Der Zickenkrieg unter den Bayerinnen war allerdings nicht der Grund dafür.

In der nächsten Woche dann lernt der Bachelor endlich die Familien und Freunde seiner verbleibenden Frauen kennen. Mal schauen, mit wem er im privaten Umfeld Zärtlichkeiten austauschen wird.

Der Bachelor - Die letzten 4 Traumfrauen stehen fest!

Alle Infos zu ''Der Bachelor'' im Special bei RTL finden Sie hier.

mpa

Mehr zum Thema:

500 Zivilisten in Aleppo getötet

500 Zivilisten in Aleppo getötet

Grundschule Horstedt feiert Geburtstag

Grundschule Horstedt feiert Geburtstag

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Maischberger: Was ist dran am „Lügenpresse“-Vorwurf?

Maischberger: Was ist dran am „Lügenpresse“-Vorwurf?

ZDF-Silvester-Show am Brandenburger Tor: Diese Musik-Acts sind geplant

ZDF-Silvester-Show am Brandenburger Tor: Diese Musik-Acts sind geplant

„Wer wird Millionär?“: Mertesacker twittert bei Frage über sich selbst

„Wer wird Millionär?“: Mertesacker twittert bei Frage über sich selbst

„Adelheid und ihre Mörder“-Schauspielerin Gisela May tot

„Adelheid und ihre Mörder“-Schauspielerin Gisela May tot

Kommentare